Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 253

 
253
Perikopenbuch Heinrichs II.
Perikopenbuch Heinrich II mit Prunkdeckel und 2 Begleitbänden, 1994.
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,760
Sold:
€ 4,000 / $ 4.760

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Das Perikopenbuch Heinrichs II.
Faksimile der Handschrift Clm 4452 der Bayerischen Staatsbibliothek in München. Frankfurt, S. Fischer und Stuttgart, Müller und Schindler 1994.

Luxuriös ausgestattetes und aufwendig gedrucktes Faksimile der gegen 1012 entstandenen Prachthandschrift mit dem großen vergoldeten Deckel-Relief.

1 von 250 numerierten Exemplaren. - Das Deckelrelief gibt die Christusfigur aus dem sogenannten Basler Antependium wieder, das im Pariser Musée de Cluny aufbewahrt wird. Kommentar von F. Mütherich und K. Dachs.

Einband: Hellgrüner Orig.-Seideneinband über Holzdeckeln mit vergoldeten Blechbeschlägen und 2 Schließen, 44,5 : 35 cm. In Orig.-Kassette mit separatem Relief-Deckelaufsatz aus vergoldetem Blech (70 : 50 cm).- ZUSTAND: Buchschnitt mit kl. Läsuren durch die Schließen, ansonsten gutes Exemplar.

Dabei: Dokumentationsmappe des Verlages zum Perikopenbuch.

1 of 250 numb. copies of the de luxe edition for Coron. Lavishly endowed facsimile of the splendid manuscript from 1012, with the large gilt-plated relief and commentary by F. Mütherich and K. Dachs. Light green orig. silk binding over wooden boards with gilt plate fittings and 2 clasps, in orig. imitation leather case with gilt plate relief on cover. - Fore edge of the facsimile with small marginal defects due to clasps. Otherwise fine copy.R)

253
Perikopenbuch Heinrichs II.
Perikopenbuch Heinrich II mit Prunkdeckel und 2 Begleitbänden, 1994.
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,760
Sold:
€ 4,000 / $ 4.760

(incl. 25% surcharge)