Sale: 491 / Rare Books, Nov. 25. 2019 in Hamburg Lot 187

 
187
Siegmund von Herberstein
Rerum moscoviticarum auctores varii, 1600.
Estimate: € 4,000 / $ 4,400
+
Lot description
Siegmund von Herberstein
Rerum moscoviticarum auctores varis. Frankfurt, A. Wechel Erben 1600.

Erste Ausgabe dieser Zusammenstellung in einem vollständigen Exemplar mit allen Holzschnitt-Illustrationen.

Herausgegeben von C. de Marne und J. Aubry. Den Haupttext bildet der wichtige Bericht über das moscowitische Reich und seine Nachbarländer, welche der Gelehrte und Diplomat Siegmund von Herberstein (1486-1566), "der geistige Erschließer Rußlands für das Abendland", im Zuge zweier Gesandtschaftsreisen 1516-18 und 1526-27 kennengelernt und erforscht hatte. Seine unschätzbare Beschreibung Rerum Moscoviticarum Commentarii , einer der frühesten europäischen Reiseberichte über Rußland, erschien erstmals 1549 in Wien und berichtet über Sitten, Gebräuche, Sprache, Religion, Verfassung und Regierungsform, Kriegswesen, Handel und geographische Eigentümlichkeiten. "Durch humanistische Gelehrsamkeit, Sprachkenntnisse und klaren Blick ausgezeichnet, entwarf Herberstein in seinem Werk das erste deutliche Bild Moscowiens, über das man bis dahin höchst unzureichend unterrichtet gewesen war." (Henze II, 569) - Die schönen Holzschnittafeln zeigen zwei Teilkarten von Rußland und einen Plan von Moskau, die teils blattgroßen Textholzschnitte Reitzeug, Waffen, Pferdeschlitten, Auerochs, Bison, u. a. - Ferner enthalten sind Schriften von Jovius, Faber, Bredenbach u. a.

EINBAND: Neuer hellbrauner Maroquinband im Stil der Zeit auf 5 Bünden und mit etwas Blindprägung. 35,5 : 22,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 1 ganzseitigem Wappenholzschnitt, 2 gefalteten Holzschnittkarten und 1 doppelblattgroßem Holzschnittplan sowie 7 Textholzschnitten. - KOLLATION: 12 Bll., 443 S., 28 Bll. - ZUSTAND: Vorsätze erneuert, die erste "Moscovia"-Karte mit kleinem hinterlegtem Wurmloch im weißen rechten Rand, ansonsten schönes sauberes Exemplar.

LITERATUR: VD 16, M 1038 (unter Marne). - Adams M 627. - Adelung I, 18ff.

First edition of this compilation. With coat of arms, 2 folded maps and 1 folded plan as well as 7 text illustrations, all in woodcut, and 1 folding genealogical chart. New brown calf in 16th/17th cent. style. - Endpapers renewed, 1 of the maps of "Moscovia" with small rebacked wormhole in right hand white margin, otherwise clean and well-preserved copy.

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Siegmund von Herberstein "Rerum moscoviticarum auctores varii"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 1.5% plus statutory sales tax.