Sale: 276 / Art of the 19th and 20th Centuries, Dec. 07. 2002 Lot 46

 
Henning Edens - Hamburger Hafen


 
46
Henning Edens
Hamburger Hafen
Oil on cardboard
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,340
Sold:
€ 2,070 / $ 2.421

(incl. 15% surcharge)
Lot description

Hamburger Hafen
Öl auf Malpappe.
Links unten signiert und datiert. 31 : 41 cm (12,2 : 16,1 in).. Schönes Gemälde in tonigen Farbnuancen, das die Atmosphäre des Hafens mit Rauchfahnen und einigen Schiffen treffend wiedergibt. Strom, Himmel und die Gebäude am Elbufer hat der Maler in stimmiger, monochrom anmutender Farbigkeit erfasst, nur die Schiffe setzen effektvolle Farbakzente. Breitflächige Pinselschrift läßt partiell den Malgrund bräunlich durchschimmern. Edens bleibt nach Ausbildung u.a. bei Robert Sterl und Gotthardt Kuehl in Dresden, in Hamburg ansässig und zählt mit seinen Werken zu der späten Hamburger Schule der Pleinair-Malerei. "Mit der gelungenen Umsetzung verschiedener Tendenzen in der Malerei und der tonig gestimmten Farbpalette in seinem Werk liefert Edens einen unverwechselbaren Beitrag zur Tradition norddeutscher Freilichtmalerei". (Susanne Geese in: Saur, Allgemeines Künstlerlexikon, Bd. 32). [UB]

PROVENIENZ: Privatsammlung Hamburg.
Privatsammlung Süddeutschland.
AUSSTELLUNG: Henning Edens Ausstellung. Galerie Bierich & Co. Hamburg, 10. September bis 13. Oktober 1946.

46
Henning Edens
Hamburger Hafen
Oil on cardboard
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,340
Sold:
€ 2,070 / $ 2.421

(incl. 15% surcharge)