Sale: 516 / Rare Books, May 31. 2021 in Hamburg Lot 65

 
65
Paul Westheim
Die Schaffenden. Jg. VI-VIII, 1929-1932.
Estimate:
€ 6,000 / $ 7,200
Sold:
€ 33,750 / $ 40.500

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Graphische Meisterwerke

Die Schaffenden
Hrsg. von Paul Westheim. Jg. VI-VIII (in jeweils 2 Mappen). Berlin, Euphorion 1929-1932.

- Umfangreiche Folge der bedeutenden Zeitschrift
- Mit signierten graphischen Arbeiten von Feininger, Heckel, Mataré und Kollwitz


"Eine Sammlung von Meisterwerken der Graphik des frühen 20. Jahrhunderts" (Friedemann Berger).

1 von 100 numerierten Exemplaren. - Die drei letzten Jahrgänge der berühmten expressionistischen Edition; sie enthalten schöne signierte graphische Arbeiten von Lyonel Feininger, Karl Hofer, Erich Heckel, Alfred Kubin, Käthe Kollwitz, Ewald Mataré, Oskar Schlemmer, C. Felixmüller, Paul Gangolf, Ernst Wilhelm Nay u. v. a. Es fehlen lediglich 4 Bll. (H. Troschel, E. Mataré, H. Poll und H. Rathleff-Keilmann); zusätzlich liegen noch drei signierte Graphiken von M. Pechstein (Nach dem Bad. Krüger R 118) und K. Hofer (Putzmacherin III . Rathenau L 192 und Liebesgedichte Bl. 5 . Rathenau L 148) bei. Einzelne Graphiken, darunter Feininger und Mataré, in schönen Abzügen auf dünnem Japan. Beiligend mehrere Verlagsankündigungen des Euphorion-Verlages zu dieser Mappenedition.

EINBAND: Lose Graphiken in 6 Orig.-Mappenumschlägen, zus. in Orig.-Halbleinenmappe. 43 : 33,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 56 (3 farb.) signierten Orig.-Graphiken (st. 60). - ZUSTAND: Mappe etw. stockfleckig. - PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.
LITERATUR: Söhn, HDO 72719-72724.

Comprehensive series of the important magazine with signed graphic works from Feininger, Heckel, Mataré and Kollwitz. 1 of 100 numbered copies. Loose prints in 6 orig. portfolios, together in orig. half cloth portfolio. 43 : 33.5 cm. With 56 (3 in colors) signed orig. graphics (of 60). - Portfolio somewhat foxed.

65
Paul Westheim
Die Schaffenden. Jg. VI-VIII, 1929-1932.
Estimate:
€ 6,000 / $ 7,200
Sold:
€ 33,750 / $ 40.500

(incl. 25% surcharge)