Sale: 516 / Rare Books, May 31. 2021 in Hamburg Lot 93

 
93
Antje Wichtrey
Menschenrechte, 2013.
Estimate: € 1,200 / $ 1,404
+
Lot description
"Alle Menschen sind frei"

Antje Wichtrey
Menschenrechte. Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, genehmigt und verkündet von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris am 10. Dezember 1948. Granada 2013.

- 1 von nur 2 Exemplaren
- Schönes Künstlerbuch in einem Handeinband von Henry Günther
- Mit 30 von Hand gedruckten Farbholzschnitten


"Mit den Bildern möchte ich Sie einladen, die Menschenrechte zu lesen und so einen Raum mehr zu schaffen, in dem dieser Traum von einem friedlichen Zusammenleben erzählt wird" (Antje Wichtrey)

1 von 2 numerierten Exemplaren, überarbeitet und im Impressum von Antje Wichtrey signiert. - Mit ihrem bereits seit 2003 entstandenen Zyklus widmet sich die Künstlerin den 30 Artikeln der UN-Menschenrechtscharta von 1948, wofür sie 2008 mit dem Friedenspreis "Goldene Taube" ausgezeichnet wurde. - In der für Wichtrey typischen graphischen Stilisierung und Reduzierung auf das Wesentliche thematisiert sie mit viel Feingefühl die einzelnen Menschenrechtsartikel, denen sie mit ihrer Technik der mehrschichtigen Farbgestaltung eine harmonische Tiefe wie intensive Prägnanz verleiht. Als Doppelseiten angelegt, ist jedem Artikel ein Farbholzschnitt zugeordnet. Dabei schafft Wichtrey eine enge Verbindung zwischen Wort und Bild: Die rückseitig in Buntstift beschriebenen Holzschnitte korrespondieren farblich jeweils mit der gegenüberliegenden Darstellung und wiederholen seitenfüllend in Schreibschrift jeweils den Artikel, der in schwarz geschriebenen Druckbuchstaben auf durchsichtigem Japan zwischengebunden ist. Durch die optisch somit doppelt hinterlegten Menschenrechte betont Wichtrey auf weitere subtile Weise die Bedeutung und Aussagekraft der einzelnen Artikel.
"Täglich sehen, lesen und hören wir von Diskriminierung, Freiheitsberaubung, Sklavenhandel, von Verletzungen der Menschenrechte. Wenn ich ehrlich bin: Bevor die Idee für dieses Kunstprojekt in meinem Kopf Raum einnahm, hatte ich die Menschenrechtscharta auch noch nicht gelesen. Beschämt musste ich mir eingestehen, dass ich nach 13 Schul- und vier Studienjahren nicht genau wusste, was sie sind: dieses Menschenrechte. Was bedeuten sie eigentlich? Artikel für Artikel? Wort für Wort? Beim ersten Lesen bin ich überrascht: klare, einfache, eindringliche Sätze, an manchen Stellen fast poetisch: Jeder Mensch hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. - Niemand darf willkürlich festgenommen werden, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden. - Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
Aber: was heißen dieser Rechtsversprechen, wenn die Realität der hoffnungsvollen Idee von Menschenrechtsgarantien ständig widerspricht?
Sicher ist es besser, einen positiven Gegenentwurf zu haben, als keinen: diese Erzählung, dass es anders sein kann, einen weltweit gültigen Wertekatalog, ein Wegweiser und Bezugspunkt beim Kampf um ein menschenwürdigen Leben ohne Angst und Schrecken. Mit den Bildern möchte ich Sie einladen, die Menschenrechte zu lesen und so einen Raum mehr zu schaffen, in dem dieser Traum von einem friedlichen Zusammenleben erzählt wird." (Antje Wichtrey. - Aus dem Begleittext zur Ausstellung der Universität Koblenz-Landau im November 2019).

EINBAND: Handgebundener grüner Halblederband von Henry Günther mit Bezugspapieren in Orig.-Farbholzschnitt. 40,5 : 40 cm. - ILLUSTRATION: Mit 30 Orig.-Farbholzschnitten sowie 30 handgeschriebenen Artikeln von Antje Wichtrey. - ZUSTAND: Schönes Exemplar. - PROVENIENZ: Privatsammlung Mecklenburg.

1 of only 2 copies of this original artist book in a green half calf binding by Henry Günther. With 30 hand-printed color woodcuts. - Fine copy.

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Antje Wichtrey "Menschenrechte"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.