Sale: 509 / Rare Books, Nov. 30. 2020 in Hamburg Lot 378

 
378
Eberhard Schlotter
Miguel de Servantes Saavedra: El Quijote, 1979.
Estimate: € 3,000 / $ 3,510
+
Lot description
Miguel de Cervantes
El Quijote. Leido por Camilo José Cela. 4 Text-Kassetten und 1 Tafel-Kassette. Valencia, Rembrandt (1979).

Das einmalige Opus Magnum Eberhard Schlotters, in 1 von 44 römisch numerierten Exemplaren auf Guarro-Bütten für die Mitarbeiter, mit den herrlichen, signierten Radierungen des Künstlers.

Eines der umfangreichsten und bedeutendsten Graphikprojekte seiner Zeit. Schlotter beschäftigte sich über mehrere Jahre hinweg mit diesem großen Illustrationszyklus und schuf damit ein Werk, das in der langen und reichhaltigen Geschichte der Cervantes-Illustration einzigartig ist. - "In Eberhard Schlotters Werk läßt sich ablesen, in welche vieldeutigen Dimensionen das Illustrieren sich weitet, ob in den graphischen Reflexionen auf Arno Schmidt, James Joyce oder nun auf den Cervantes. Und es ergibt sich aus der Betrachtung des gesamten bisherigen Oeuvres unmittelbar die Erkenntnis, daß Zeichnen, Malen, Radieren ganz und gar Eines sind und nicht zu trennen in Werkgruppen verschiedener Motivationen, also aus direktem Welt-, Natur-Bezug veranlaßt oder aus der Begegnung mit dem literarischen Stoff" (Halbey, in: Kat. zur Wanderausstellung Miguel Cervantes Savedra Don Quichote illustriert von Eberhard Schlotter, Mainz 1982).
"Man darf über den Zyklus wirklich mit allem Gewicht dies sagen: daß er eine erste Interpretation darstellt, einen Grundansatz des Sehens und Durchschauens, in dem die Wahrheit des so schillernd verhüllten Werks an den Tag kommt" (Wollschläger, ebd.).

EINBAND: Lose Lagen und Tafeln in 5 Orig.-Pergament-Kassetten mit 2 Leder-Rückenschildern. 41,5 : 40,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 160 numerierten und signierten Orig.-Farbradierungen und 188 Illustrationen nach Radierungen sowie einer Extra-Suite der signierten und numerierten Vignetten in Orig.-Radierung von E. Schlotter. - ZUSTAND: Kassetten stellenw. mit kl. Kratzspuren, 1 Taf. mit Eckstoßspur, sonst sauberes schönes Exemplar.
LITERATUR: Lühning II, 1445-1604.

1 of 44 Roman numb. copies for collaborators. With 160 numbered and signed orig. color etchings and 188 illustrations after etchings as well as an extra set of signed and numbered vignettes in orig. etching by E. Schlotter. Loose sheets and plates in 5 orig. parchment cases with 2 calf labels. Cases with some small scratches, 1 plate bumped, otherwise fine and clean copy.

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Eberhard Schlotter "Miguel de Servantes Saavedra: El Quijote"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.