Sale: 509 / Rare Books, Nov. 30. 2020 in Hamburg Lot 70

 
70
Volksillustrierte, Die
Die Volks-Illustrierte. 1936-1938. 100 Hefte in 1 Band
Estimate: € 3,500 / $ 4,095
+
Lot description
Zeitkritische Fotomontagen

V I
Die Volks-Illustrierte. Hrsg. von J. Burger u. a. Chefredaktion F. C. Weißkopf. 100 Hefte der Reihe. Prag 1936-38.

- Mit über 50 Fotomontagen von John Heartfield

Vorhanden sind Jg. 1936 (Heft 1-20; alles Erschienene), Jg. 1937 (Heft 1-52) und Jg. 1938 (Heft 1-28). - Insgesamt erschienen in Prag drei Jahrgänge von 1936 bis 1938 mit wöchentlichen Ausgaben, die Fortsetzung in Straßburg wurde im Februar 1939 eingestellt.
Die AIZ wurde 1936 in Volks-Illustrierte umbenannt, "um damit ihre Verbundenheit mit der Volksfrontpolitik zu unterstreichen .. Wie die AIZ entlarvte auch die VI die Aggressionspolitik der Naziregierung und zerriß den Tarnmantel, mit dem sie umgeben wurde" (Willmann).
Von John Heartfield sind in den vorliegenden Heften über 50 politische Fotomontagen enthalten, darunter: Großes Monstre-Lügenkabinett - Franco-Geographie - Die deutsche Schmach zerstört vom Zorn des Volkes - Blut für Eisen - Ist es auch Wahnsinn, hat es doch Methode - Kriegsgeld 1917/1937 - Bild ohne Worte - Unterhaltung im Grab - Die Saat des Todes - Die Stimme der Freiheit in Deutscher Nacht, auf Welle 29,8 - Der Gipfel ihrer Wirtschaftsweisheit - Der friedfertige Raubfisch - Der wahre Torpedo gegen den Frieden - Tod dem Kriegspolypen! - Großer internationaler Lügenwettbewerb - Ob Nazimann, ob Samurei, es ist dieselbe Melodei - Schach den Friedensstörern! - Gewerkschaftseinheit.
"Wenn Heartfield bis heute der 'in seiner Breitenwirkung zweifellos erfolgreichste bildkünstlerische Mitstreiter der deutschen Arbeiterbewegung' ist, wenn er 'geliebt und gehaßt (war) wie selten ein Künstler', so liegen die Gründe für diesen Erfolg nicht nur in der Tiefe des politischen Engagements, die er mit anderen Künstlern teilte, als vielmehr in der Wahl des Mediums, in der Technik der Montage und in der dialektischen (und zugleich satirischen) Schärfe, mit der er sie anwandte" (Siepmann S. 145).
Mit Textbeiträgen von E. Bloch, R. Dehmel, I. Ehrenburg, G. Dimitroff, G. Forster, B. Frei, I. Kaczer, K. Kersten, C. A. Loosli, H. Mann, K. Mann, T. G. Masaryk, Th. Plivier, R. Rolland, W. Wyk, P. Zech u. a. - Heft 9 (1938) bezeichnet "Nach Konfiskation zweite Ausgabe".

EINBAND: Schlichter Halbleinenband d. Zt. 38,5 : 27 cm. - ILLUSTRATION: Mit zahlr. fotografischen Abbildungen und Illustrationen, darunter 53 Fotomontagen von J. Heartfied. - ZUSTAND: Es fehlen im Jg. 1938 3 Blätter, und zwar in Heft 23, 25 und 27 jeweils ein Blatt. - Papierbedingt leicht gebräunt, tlw. knapp beschnitten, 6 Bll. gelöst und mit tls. größeren Randläsuren, 2 Bll. mit kl. Eckabriß, Titelblätter der ersten beiden Hefte mit längerem Einriß. Einband mit Gebrauchsspuren. Innen ordentliches Exemplar.
LITERATUR: Maas II, 572ff. - Siepmann S. 292 und S. 144ff. - H. Willmann, Geschichte der AIZ 1921-1938. - Zu Heartfield: Herzfelde, John Heartfield. Leben und Werk. 1962 (mit zahlr. Abbildungen).

Very rare and comprehensive series of the "Volks-Illustrierte", the follow-up organ of the '"Arbeiter-Illustrierten Zeitung". Present the years 1936 (issue 1-20), 1937 (issue 1.52) and 1938 (issue 1-28). With numerous photogaphs, some full-page, among them more than 50 photo montages by J. Heartfied. Contemp. half cloth. 38,5 : 27 cm. - In the year 1938 3 leaves are missing, namely one sheet each in issue 23, 25 and 27. - Slightly browned due to the paper, partly trimmed, 6 ll. solved and with partly larger marginal blemishes, 2 ll. with small corner tear, 2 title pages (first two issues) with a longer tear. Binding with signs of use. Neat copy inside.

70
Volksillustrierte, Die
Die Volks-Illustrierte. 1936-1938. 100 Hefte in 1 Band
Estimate: € 3,500 / $ 4,095
+
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Volksillustrierte, Die "Die Volks-Illustrierte. 1936-1938. 100 Hefte in 1 Band"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.