Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 544

 
544
Sonia Delaunay-Terk
27 tableaux vivant, 1969.
Estimate: € 2,500 / $ 2,850
+
Lot description
Sonia Delaunay
27 tableaux vivant. Extraits de textes de Guillaume Apollinaire. Poème de Blaise Cendrars. Introduction de Jacques Damase. Mailand, Editions del Naviglio 1969.

Mit 27 Pochoir-Tafeln mit Kostümentwürfen von Sonia Delaunay.

1 von 125 römisch numerierten Exemplaren auf „Chiffon de Manfeure“. Druckvermerk von Delaunay und J. Damase signiert. Mit Texten von G. Apollinaire und Blaise Cendrars, Einleitung von J. Damase. - Mit Modeentwürfen hauptsächlich für Ball- und Tanzkleider in naturalistischer und abstrakt-geometrischer Ausführung aus den Jahren 1919-1928. - Delaunay arbeitete u. a. für Chanel, Hein und Lanvin und schuf Kostüme für Schauspielerinnen wie Greta Garbo, Gloria Swanson, Gabrielle Dorziat und Paulette Pax, für die Ehefrauen der Architekten Walter Gropius und R. Mallet-Stevens u. a. - Als Leporello gedruckt (ca. 8,5 Meter Gesamtlänge).

Einband: Farbig illustrierte Orig.-Leinendeckel in Orig.-Kassette. 28,5 : 20 cm.- ILLUSTRATION: Mit 27 Pochoir-Tafeln.- PROVENIENZ: Mit eigenhändiger Widmung des Schweizer Typographen und Grafikers Josef Müller-Brockmann, hier unterzeichnet mit „Sepp“, in Blei auf dem ersten Textblatt.

With 27 pochoir plates with costume designs by Sonia Delaunay. 1 of 125 Roman numbered copies. With an autogr. dedication by the Swiss typographer Josef Müller-Brockmann in pencil on the first text leaf.R)

 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Sonia Delaunay-Terk "27 tableaux vivant"
This lot can only be purchased subject to regular taxation.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2% plus statutory sales tax.