Sale: 499 / Rare Books, July 06. 2020 in Hamburg Lot 82

 
82
Gustav Schiefler
Die Graphik Ernst Ludwig Kirchners, Band I, Vorzugsausgabe, 1926.
Estimate: € 12,000 / $ 13,680
+
Lot description
Kaum aufzufinden

Gustav Schiefler
Die Graphik Ernst Ludwig Kirchners bis 1924. Band I bis 1916. Berlin, Euphorion 1926.

- Gesuchte Luxusausgabe im Ledereinband
- Mit drei zusätzlichen Orig.-Graphiken
- Exemplar aus dem Schiefler-Nachlaß


"Einer der schönsten Oeuvrekataloge des deutschen Expressionismus" (Hans Bolliger)

1 von 70 Exemplaren der sehr seltenen Vorzugsausgabe auf Bütten und in Leder gebunden, im Druckvermerk vom Autor signiert. Diese Ausgabe enthält zusätzlich zu Beginn drei weitere Orig.-Graphiken Kirchners in schönen, klaren Abzügen: Der Tanz zwischen den Frauen ( Kaltnadelradierung, Dube 289 V), Nachtdame ( Lithographie, Dube 420 II) und Selbstbildnis (Farbholzschnitt, Dube 550 II). - "1917 trat Gustav Schiefler an Kirchner mit dem Gedanken heran, den ersten Versuch einer Katalogisierung der Druckgraphik machen zu wollen. Innerhalb der darauffolgenden Monate sandte Kirchner an Schiefler in großen Paketen an die tausend Blatt Lithographien, Holzschnitte und Radierungen zur Katalogisierung. Die gesamte Buchausstattung .. und die Auswahl der zahlreichen Reproduktionen erfolgte nach genauen Angaben Kirchners." (R. Jentsch)
Diese Vorzugsausgabe ist heute von großer Seltenheit. Eberhard W. Kornfeld beschreibt ein Exemplar im Katalog des Kirchner-Hauses in Davos (Nr. 204); ein weiteres tauchte 1972 im Katalog 144 des Berner Auktionshauses Kornfeld & Klipstein auf (unter Kat.-Nr. 52, dort mit signierten Graphiken). Seitdem ist für uns kein weiteres Exemplar mehr auf dem Markt nachweisbar.

Einband: Mittelbrauner Orig.-Lederband mit Farbholzschnitt-Illustration auf Deckeln und Rücken sowie Kopfgoldschnitt. 26 : 17 cm.- ILLUSTRATION: Mit 52 (4 farbigen) Orig.-Holzschnitten sowie zahlreichen Tafeln und Abbildungen von Ernst Ludwig Kirchner.- ZUSTAND: Sauberes und breitrandiges Exemplar, gedruckt auf Zandersbütten in leicht unterschiedl. Chamoistönen mit Wasserzeichen; die zusätzlich eingebundene Lithographie der Luxusausgabe verso und im Rand etw. fleckig. Der rare Ledereinband etw. berieben, Rücken mit leichten Kratzspuren.- PROVENIENZ: Das Exemplar stammt ursprünglich aus dem persönlichen Nachlaß von Gustav Schiefler, vielleicht ist dies der Grund dafür, daß die zusätzlichen Graphiken und der Druckvermerk hier nicht vom Künstler signiert wurden. Aus diesem Nachlaß wanderte es direkt in eine westdeutsche Privatsammlung.

LITERATUR: Schauer II, 120. - Jentsch 161. - Rifkind Coll. 1484. - Reed 106. - Kornfeld 204. - Dube 139, 157, 175, 212, 217, 232-233. 354. 401, 487, 725, 859, 861 III, 863-899 und 958.

"One of the finest oeuvre catalogs of German Expressionism" (Hans Bolliger). 1 of 70 copies of the very rare de-luxe edition on laid paper and leather-bound, imprint signed by the author. This edition features three additional orig. prints by Kirchner in clean impression. medium brown orig leather with color woodcut illustration on boards and spine and with top edge gilt. With 52 (4 in colors) orig. woodcuts and numerous plates and illustrations by Ernst Ludwig Kirchner. This copy comes from the personal estate of Gustav Schiefler, which may explain why the additional prints and the imprint were not signed by the artist. - Clean and broad-margined copy, printed on Zanders in slightly varying shades of beige, with watermark; the de-luxe edition's additionally bound in lithograph with stains on verso and in margins. Rare leather binding somewhat rubbed, spine with slight scratches.

82
Gustav Schiefler
Die Graphik Ernst Ludwig Kirchners, Band I, Vorzugsausgabe, 1926.
Estimate: € 12,000 / $ 13,680
+
 


Buyer's premium, taxation and resale right apportionment for Gustav Schiefler "Die Graphik Ernst Ludwig Kirchners, Band I, Vorzugsausgabe"
This lot can be purchased subject to differential or regular taxation.

Differential taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 32 % buyer's premium
Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 32%, for the share above € 200,000: 27% buyer's premium
The buyer's premium contains VAT, however, it is not shown.

Regular taxation:
Hammer prices up to € 200,000: 25 % buyer's premium plus statutory sales tax Hammer prices above € 200,000: for the share up to € 200,000: 25%, for the share above € 200.000: 20% buyer's premium, each plus statutory sales tax

We kindly ask you to notify us before invoicing if you wish to be subject to regular taxation.

Resale right apportionment:
Objects made by artists who have not died at least 70 years ago are subject to a resale right apportionment of 2.4% including statutory sales tax.