Sale: 491 / Rare Books, Nov. 25. 2019 in Hamburg Lot 45

 
45
Johann Elias Ridinger
Vorstellung der Schul und Campagne Pferde, 1760-61.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 3,750 / $ 4.350

(incl. 25% surcharge)
Lot description
Kleine Reitschule

Johann Elias Ridinger
Vorstellung und Beschreibung derer Schul und Campagne Pferden nach ihren Lectionen. - Anhang: Anmerkungen von dem Carousel. - 2 Teile in 1 Band. Augsburg 1760-61.

- Exemplar mit dem Anhang "Carousel"
- Eine der letzten von Ridinger noch selbst gestochenen Folgen
- Schönes Exemplar mit Exlibris


Erste Ausgabe der sogenannten "Kleinen Reitschule" Riedingers. Deutsch-französischer Paralleltext. Enthält im Hauptteil 46 und im Anhang 16 numerierte Kupfer.

EINBAND: Gefleckter Lederband des 19. Jahrhunderts mit reicher Rückenvergoldung und dreifachen zarten Deckelfileten. 30,5 : 23 cm. - ILLUSTRATION: Mit gestochenem Titel mit Vignette und 62 Kupfertafeln. - KOLLATION: 35, 8 S. - ZUSTAND: Titelbl. restauriert. - PROVENIENZ: Aus dem Besitz des Freiherrn Konrad von Malsen-Ponickau mit dessen Exlibris (gestochen von Hanns Bastanier 1940).
LITERATUR: Thienemann 646-707 und 1301. - Mennessier de la Lance II, 429. - Nissen. 3415 und 3416.

First edition of 'Kleine Reitschule' with the occasionally missing 'Carousel'. Text in German and French. - With engr. title and 62 copperplates. 19th cent. calf with gilt spine and triple gilt fillets on covers. - Here and there slightly stained, title stronger, edges rubbed, covers with small scratches. Engr. bookplate of the baron Konrad von Malsen-Ponickau.

45
Johann Elias Ridinger
Vorstellung der Schul und Campagne Pferde, 1760-61.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 3,750 / $ 4.350

(incl. 25% surcharge)