Sale: 472 / Rare Books, Nov. 26. 2018 in Hamburg Lot 197

 
197
Oskar Schlemmer
Postkarte Bauhaus-Ausstellung 1923
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 7,380 / $ 8.560

(incl. 23% surcharge)
Lot description
Oskar Schlemmer
Ausstellung Bauhaus Weimar 1923. Postkarte. Farblithographie von Oskar Schlemmer (Abstrakte Figur). Verso mit Korrekturstempel zu den genauen Ausstellungsdaten ("Ausstellung 15. August bis 30. September"). Postkarte: 10,5 : 15,1 cm.

Schlemmers Entwurf für die Serie von Werbepostkarten, welche die erste Ausstellung des Staatlichen Bauhaus Weimar begleitete.

Typisches Motiv Schlemmers, in dessen Schaffen die Auseinandersetzung mit der menschlichen Form eine zentrale Rolle spielte. 1920 war er von Gropius als Formmeister ans Bauhaus berufen worden. Im Rahmen der die Ausstellung 1923 begleitenden "Bauhauswoche" wurde u. a. auch sein Triadisches Ballett im Deutschen Nationaltheater in Weimar aufgeführt. - Nr. 8 der Folge von 20 Postkarten, die von verschiedenen Bauhauskünstlern entworfen und realisiert wurden, darunter Feininger, Klee, Moholy-Nagy, Kandinsky, Bayer u. a. - Ungelaufen und unbeschrieben.

- ZUSTAND: Im Rand schwach gebräunt, rechter Rand unten leicht stockfleckig, 1 Ecke mit minim. Knickspur, verso stellenw. leicht stockfleckig. Insgesamt gut erhalten.

LITERATUR: Grohmann GL 18.

Rare Bauhaus postcard, advertising the academy's first official exhibition in Weimar 1923. Lithograph printed in color by Oskar Schlemmer, depicting an abstract form. Unused, verso with stamp, correcting the date of the exhibition ("Ausstellung 15. August bis 30. September"). - No. 8 of a series of 20 postcards which had been designed by Bauhaus artists like Feininger, Kandinsky, Klee, Moholy-Nagy et al. - Only slightly tanned in the margins, right margin slightly foxed at the bottom, one corner with tiny crease, on verso slightly foxed in places. Overall well-preserved.

197
Oskar Schlemmer
Postkarte Bauhaus-Ausstellung 1923
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,320
Sold:
€ 7,380 / $ 8.560

(incl. 23% surcharge)