Sale: 472 / Rare Books, Nov. 26. 2018 in Hamburg Lot 191

 

191
Georg Heym
Umbra vitae, 1924.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,260
Sold:
€ 3,198 / $ 3.613

(incl. 23% surcharge)
Georg Heym
Umbra vitae. Nachgelassene Gedichte. München, K. Wolff 1924.

"Das faszinierende Werk ist eines der schönsten Bücher des deutschen Expressionismus" (Eberhard W. Kornfeld).

1 von 500 numerierten Exemplaren. - Das Hauptwerk expressionistischer Buchillustration in Deutschland. Kirchner hatte sich längere Zeit intensiv mit den Gedichten Georg Heyms beschäftigt. "Bewegte, vielfigurige Darstellungen, die das Zerspringen der Welt in Chaos zeigen, kaum umrissene Gebilde, Gebäude und Gestalten, Tod, Mord und Verwüstungen, verwirrende Bilder, die fast in Schwarz verschwinden, zeugen von Kirchners intensiver Auseinandersetzung mit den Gedichten" (Papiergesänge). - "The color woodcut cover is one of the most memorable of any twentieth-century artist's book" (Robert Flynn Johnson für die Logan Collection).

EINBAND: Farbig illustrierter Orig.-Leinenband. 23,5 : 16,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit 49 Orig.-Holzschnitten (1 auf dem Einband) von E. L. Kirchner. - ZUSTAND: Unterschiedlich stockfl., tlw. mit leichten Knickspuren, hint. Vorsatz lädiert. Einband berieben und etw. verzogen.

LITERATUR: Dube 61 und 759-807. - The Artist and the Book 142. - Raabe 3. - Göbel 624. - Jentsch 152. - Rifkind Coll. 1474. - Papiergesänge 45. - Müller, Malerbücher S. 62f. - Eyssen S. 162. - Castleman S. 229. - Logan Coll. 46.

1 of 500 numb. copies.The main work of expressionistic book illustration in Germany. The entire book decoration was made by Ernst Ludwig Kirchner. With 49 orig. woodcuts by E. L. Kirchner. Orig. cloth binding, illustrated in colors. 23,5 : 16,5 cm. - In various degrees foxed, partly with minor creases, rear endpaper damaged, binding rubbed and slightly cocked.




191
Georg Heym
Umbra vitae, 1924.
Estimate:
€ 2,000 / $ 2,260
Sold:
€ 3,198 / $ 3.613

(incl. 23% surcharge)