Sale: 426 / Rare Books, Nov. 23./24. 2015 in Hamburg Lot 398

 
398
Johann Pordage
Göttliche und wahre Metaphysica. 3 Bde., 1715.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,160
Sold:
€ 1,440 / $ 1.670

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Pordage, Johann, Göttliche und Wahre Metaphysica, oder wunderbahre, durch eigene Erfahrung erlangte Wissenschafft der unsichtbaren und ewigen Dinge .. Aus seinen MSptis getreulich gezogen. Nebst einer Einleitung in die darin enthaltene Materien. Aus dem Englischen mit besonderm Fleiß übersetzt. 3 Bde. (Bd. 2 in 3 Tln.). Mit 1 gest. Porträt , 3 Kupfertafeln (1 gefalt.) und 10 schematischen Textholzschnitten . Frankfurt und Leipzig, J. M. Hagen 1715. Pgt. d. Zt. mit rotem Ldr.-RSch. 8vo. 7 Bll., S. (3-)704, 16 Bll. (d. l. w.); 360, 209, 261 S., 12 Bll.; 874 S., 19 Bll.

Erste deutsche Ausgabe. - Die englischen Originalmanuskripte gelten als verloren. Enthält 7 umfangreiche Abhandlungen sowie "important additions & comments by the German translator" (Jantz). - John Pordage (1607-81) gehörte zu den ersten Anhängern Jakob Böhmes in England. In Böhme-Ausgaben des 18. Jhs. haben kurze Texte von ihm Eingang gefunden (vgl. Buddecke S. 104ff.). "Im Wesentlichen ist es der Cabbalismus, welchen Pordage nur unter eigenthümlichen Bildern und in der Sprache der mystischen Verzückung aufstellt, gerade wie man sie in Böhme's Schrift antrifft" (Jöcher/Adelung VI, 654). Pordage erweiterte Böhmes Theosophie durch eigene Visionen und beeinflußte u. a. Gichtel und den deutschen Pietismus. - Die Kupfer zeigen die Sphären der sichtbaren und unsichtbaren Welt. - Text vollständig, wie bei Vergleichsexemplaren ohne die wohl weißen Bll. )(8 und A1 zu Beginn. - 1 Bl. mit länglichem Ausriß (fehlende Buchstaben von Hand ergänzt und von anderer Hand am Rand wiederholt), ansonsten kaum fleckiges, schönes Exemplar.

Jantz 2016. - Brüning 3575. - Vgl. Lowndes 1925 (englisches Original 1683).

398
Johann Pordage
Göttliche und wahre Metaphysica. 3 Bde., 1715.
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,160
Sold:
€ 1,440 / $ 1.670

(incl. 20% surcharge)