Sale: 397 / Rare Books, Nov. 19./20. 2012 in Hamburg Lot 107

 
Joachim Ringelnatz - Ringelnatz, Janmaate. 1922

107
Joachim Ringelnatz
Ringelnatz, Janmaate. 1922
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,320
Sold:
€ 3,120 / $ 3.432

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Ringelnatz, J., Janmaate. Topplastige Lieder. Mit 1 sign. Orig.-Lithographie von R. Großmann und 8 sign. kolor. Orig.-Kaltnadelradierungen von M. Pretzfelder. Berlin, Galerie Flechtheim 1922. Violettfarb. Orig.-Seidenband mit goldgepr. RTitel und 2 goldgepr. Deckelvignetten. 40,5 : 31 cm.

Erste Ausgabe. - 19. Druck der Galerie Flechtheim. - 1 von 50 num. Exemplaren, im Druckvermerk von Ringelnatz und Pretzfelder signiert. - Druck des Textes bei O. von Holten, Berlin. Druck der Lithographie bei H. Birkholz und der Radierungen bei A. Ruckenbrod. Die Galerie Flechtheim brachte auch das malerische Werk des Dichters erstmals an die Öffentlicheit (erste Ausstellung am 23.05.1923).
"Dann kam mit hastigen Schritten - Der Kaffee. Und Fürst Wittgenstein - Sagte, indem er die Stirne rümpfte: - 'Nein, aber nun muß ich doch wirklich bitten - Das widerspricht selbst der simpelsten populären Politesse.' - Daddeldu lallte noch: 'Halt die Fresse!' " (aus dem Gedicht Kuttel Daddeldu und Fürst Wittgenstein ) - Schönes Exemplar.

Kayser/Des Coudres 18. - Schauer II, 118. - Hayn/Got. IX, 493.

First edition. With 1 signed orig. lithograph by R. Großmann and 8 signed and colored orig. drypoint etchings by M. Pretzfelder. Purple orig. silk binding with gilt-tooled title on spine and 2 gilt-tooled vignettes on boards. - Fine copy.

107
Joachim Ringelnatz
Ringelnatz, Janmaate. 1922
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,320
Sold:
€ 3,120 / $ 3.432

(incl. 20% surcharge)