Sale: 385 / Rare Books, Nov. 21. 2011 in Hamburg Lot 1650

 
Artur Segal - Vom Strande.

1650
Artur Segal
Vom Strande., 1913.
Estimate:
€ 800 / $ 880
Sold:
€ 1,080 / $ 1.188

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Segal, A., Vom Strande. Folge von 8 (1 auf dem Titel) Orig.-Holzschnitten . Berlin-Wilmersdorf, A. R. Meyer (1913). Mod. Kart. mit eingeb. OU. Quer-4to.

Josch D 78. - Rifkind Coll. 2731. - Reed 219. - Erste Ausgabe. - Erstes der graphischen Eine-Mark-Flugblätter. - Am Ende eine Erklärung des Holzschnittes als künstlerische Technik von Rudolf Leonhard: "Er sieht die Kraft des Holzschnitts im starken Gegensatze weißer und schwarzer Flächen und unterläßt darum den Versuch, Schatten und Halbtöne wiederzugeben .. Es entsteht eine eben noch unbekannte Wertung der Körper nach ihrer Schwere, und als Flächen und Schemen, in gewichtigem, leuchtendem Schwarz oder leichtestem Weiß, gliedern sie den Raum, dessen Teile sie sind. Auf die Linie kommt es nicht an; aber ein irritierender schwarzer Fleck, als winzigste Fläche, kann die Illusion selbst des Bewegten, Schimmernden im Raume, des Besonnten etwa oder des Wassers erregen." - Titel etw. fleckig, vereinz. leichte Randläsuren.

1650
Artur Segal
Vom Strande., 1913.
Estimate:
€ 800 / $ 880
Sold:
€ 1,080 / $ 1.188

(incl. 20% surcharge)