Sale: 366 / Rare Books including Marine Art, May 17./18. 2010 in Hamburg Lot 16

 
Johann Wolfgang von Goethe - Zwischenkiefer (1786)

16
Johann Wolfgang von Goethe
Zwischenkiefer (1786)
Estimate:
€ 2,500 / $ 2,750
Sold:
€ 2,640 / $ 2.904

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Goethe, (J. W. von), Über den Zwischenkiefer des Menschen und der Thiere. Mit 5 gefalt. Kupfertafeln von Kasimir van de Velde. Jena 1786 [Bonn, E. Weber 1831]. Neuer roter HMaroquin mit RVerg., Ldr.-Ecken und marmor. Bezug. 4to. 48 S.

Garrison/Morton 200. - Waller 3611. - Goedeke IV/3, 595, 12. - Schmid 148. - Hagen 477. - Vgl. DSB V, 442. - Erste vollstände Ausgabe, Seltenheit der Goethe-Literatur , nur ein Exemplar auf deutschen Auktionen seit 1945, keines im englischsprachigen Raum. - Sonderdruck aus: Nova acta Physico-Medica Academiae Caesareae Leopoldino-Carolinae Naturae Curiosorum , Bd. 15/1 (1831). - Erschien erstmals 1820 ohne die Kupfertafeln in Goethes Zur Naturwissenschaft überhaupt, besonders zur Morphologie .
"Goethe discovered the intermaxillary bone; he was one of the pioneers of evolution and the first to use the term 'morphology'." (Garrison/M.) - Die Vorzeichnungen zu den Kupfern van de Veldes waren unter Goethes Anleitung von Christian Wilhelm Waitz gefertigt worden. Mit einer kurzen Einleitung von Johannes Müller (nicht bezeichnet). - Tls. gleichmäßig schwach gebräunt. Schönes Exemplar.

First complete edition with 5 folding copperplates by K. van de Velde. Extremely scarce. Mod. half morocco with gilt spine and marbled covering. - Partly even slight browning. Fine copy.

16
Johann Wolfgang von Goethe
Zwischenkiefer (1786)
Estimate:
€ 2,500 / $ 2,750
Sold:
€ 2,640 / $ 2.904

(incl. 20% surcharge)