Sale: 366 / Rare Books including Marine Art, May 17./18. 2010 in Hamburg Lot 549

 
Pierre Sonnerat - Voyage à la Nouvelle Guinée, 1776


 
549
Pierre Sonnerat
Voyage à la Nouvelle Guinée, 1776
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,710
Sold:
€ 1,680 / $ 1.915

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Sonnerat, [P.], Voyage à la Nouvelle Guinée, dan lequel on trouve la description des lieux, des obversation physiques & morales, & des détails relatifs à l'histoire naturelle dans le regne Animal & le regne végétal. Mit gest. Frontispiz und 118 (6 gefalt.) Kupfertafeln. Paris, Ruault 1776. Ldr. d. Zt. mit RVerg. Kl.-4to. XII S., 2 Bll., 206 S., 1 Bl.

Brunet V, 443. - Henze V, 183. - Nederl. Scheepvart Mus. I, 242. - Nissen, Vogelb. 885. - Anker 475. - Zimmer S. 596. - Vgl. Pardo de Tavera 2668 (dt. Ausgabe 1777). - Erste Ausgabe. - Sonnerat begleitete 1771-72 - anders, als der Titel sagt, - eine Expedition zu den Philippinen und den Molukken, deren Zweck unter anderem war, Ableger der begehrten, streng behüteten Gewürznelke und der Muskatnuß zu beschaffen und verbotenerweise auszuführen, wie es zuvor in ähnlicher Weise schon Sonnerats Onkel Pierre Poivre, u. a. Verwalter von Mauritius und Réunion, gelungen war. Sonnerat beschreibt in seinem Reisebericht zahlr. exotische Pflanzen- und Tierarten, darunter vor allem Vögel, die auf 79 der Tafeln abgebildet sind. - Im Rand gering stockfleckig, Titel etwas fleckig und mit Farbstempel, Innengelenke unschön geklebt. Einband beschabt und fleckig, Gelenke gelockert.

First edition. Engr. frontispiece and 118 (6 folding) engr. plates mainly showing birds and plants. Contemp. calf with gilt decoration on spine. - Margins only slightly foxed, title somewhat stained and stamped, inner hinges repaired. Binding scraped and stained.

549
Pierre Sonnerat
Voyage à la Nouvelle Guinée, 1776
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,710
Sold:
€ 1,680 / $ 1.915

(incl. 20% surcharge)