Sale: 353 / Rare Books including Marine Art, May 18. 2009 in Hamburg Lot 206

 
Publius Vergilius Maro - Poemeta. 1563

206
Publius Vergilius Maro
Poemeta. 1563
Estimate:
€ 850 / $ 935
Sold:
€ 1,020 / $ 1.122

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Vergilius Maro, P., Poemata, quae extant, omnia. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel und 18 ganzseit. Holzschnitten. Frankfurt, S. Feyerabend für G. Rab und W. Han 1563. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit Blind- und Rollenpräg. (Allegorien) sowie 2 Messingschließen. 8vo. 8 Bll., 818 S., 11 Bll.
VD 16, V 1367. - Adams V 499. - Vgl. Schweiger II, 1164 (Ausg. 1567). - Nicht im BM STC. - Erste Ausgabe dieser Rezension bei Feyerabend, die laut Schweiger erstmals 1561 bei Froschauer in Zürich erschien. Selten. Mit Beiträgen von Melanchthon, Badius Ascensius, Pietro Bembo, Joh. Frisius u. a. - Die qualitätvollen Holzschnitte stammen von einem unbekannten Meister. - Tlw. etw. fleckig, gegen Ende wasserrandig, wenige Bll. mit Tinten- oder Bleistiftkritzeleien, letztes Bl. mit Randausriß (etw. Textverlust), 1 Bl. mit Schnittspur, Vorsätze mit altem Besitzvermerk und Federübungen. Unt. Ecken bestoßen.
First edition by Feyerabend, with contributions from Melanchthon, Badius Ascensius, P. Bembo et. al. With 18 full-page woodcuts in text and woodcut printer's device on title. Contemp. pigskin over wooden boards, blind- and rollstamped (allegories), with 2 brass clasps. - Partly some staining, at end waterstained, few leaves with scribbling in ink or pencil, last leaf with defective piece ot upper margin (slight loss of text), 1 leaf with trace of cutting, old ownership inscription and ink scribbling to endpapers. Lower edges of binding bumped.

206
Publius Vergilius Maro
Poemeta. 1563
Estimate:
€ 850 / $ 935
Sold:
€ 1,020 / $ 1.122

(incl. 20% surcharge)