Sale: 340 / Rare Books, May 19./20. 2008 in Hamburg Lot 627

 
Hamburg - 2 Bll.: Altona von der Elbe gesehen.

627
Hamburg
2 Bll.: Altona von der Elbe gesehen., 1826.
India ink drawing
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,650
Sold:
€ 1,440 / $ 1.584

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Hamburg. - Hamburg. - Altona/Bundsen. -
2 Bll.: Altona von der Elbe gesehen. Tuschzeichnungen in Sepia, über Bleistift, von Jes Bundsen, im Blatt bezeichnet, monogr. und datiert. 1826. Je ca. 19,5 : 30,5 cm.
Detailreiche Ansichten vom Elbufer bei Altona. Mit zahlr. typischen Segelbooten und -schiffen auf der Elbe. In zarten Sepiafarben. - Der dänische Maler, Radierer und Lithograph Jes(s) Bundsen (1766-1829) ist vor allem für seine Architektur- und Landschaftsansichten und die Akribie seiner Ausführung bekannt. Unter anderem arbeitete er mit Friedrich Rosenberg (1758-1833) zusammen. Von Hamburg und Altona (wo er ab 1790 ansässig war) schuf er versch. Panoramen und "sehr feine Zeichnungen und Aquarelle" (Rump/Bruhns S. 71). - Tlw. gering leimschattig. Ein Eckabriß oben links, eine minim. Fehlstelle und ein kl. Hakenriß (alle im w. Rand) ergänzt und restauriert. Ein Bl. oben mit kl. Randeinriß. Im ob. Rand unter Passepartout montiert.

627
Hamburg
2 Bll.: Altona von der Elbe gesehen., 1826.
India ink drawing
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,650
Sold:
€ 1,440 / $ 1.584

(incl. 20% surcharge)