Sale: 326 / Old Masters and Art of the 19th Century/ Marine Ar, Oct. 27. 2007 in Hamburg Lot 1048

 
Albrecht Dürer - Nemesis (Das große Glück)


1048
Albrecht Dürer
Nemesis (Das große Glück)
Engraving
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,000
Sold:
€ 3,960 / $ 3.960

(incl. 20% surcharge)

Nemesis (Das große Glück). Um 1501.
Kupferstich.
Bartsch 77. Meder 72, 2 d/e (von 2 f). Schoch/Mende/Scherbaum 33. Sehr schöner, noch gegensatzreicher, teils tiefschwarzer Druck auf feingeripptem Bütten (mit Wz. "Traube mit Stengel und AP", Meder Wz. 130). Plattenkante kaum sichtbar, meist auf diese geschnitten. 33,7 : 22,9 cm (13,2 : 9 in), blattgroß. Schon durch das anspruchsvolle Format, darin nur wenig vom "Hlg. Eustachius" übertroffen, stellt sich der Kupferstich als eines der Hauptwerke im grafischen Œuvre des Meisters dar. Die augenfällige Aktfigur der Nemesis ist ein frühes Beispiel für Dürers Studium der Proportionen des menschlichen Körpers, während die Landschaft - als Klausen im Eisacktal identifiziert - auf einer verloren gegangenen Zeichnung basiert, die der Künstler 1495 auf dem Rückweg von seiner ersten Italienreise angefertigt haben muss.

Verso mit Sammlerstempel (nicht bei Lugt)

Guter Gesamteindruck. Winzige Randeinrisse sorgsam restauriert, wenige davon noch sichtbar, oberer Rand minimal ungleichmäßig geschnitten. Kleine Braunfleckchen, ein etwas größerer Fleck unterhalb der Weltkugel. Winziger Einriss innerhalb der Darstellung mit Tusche ergänzt. [HT]




1048
Albrecht Dürer
Nemesis (Das große Glück)
Engraving
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,000
Sold:
€ 3,960 / $ 3.960

(incl. 20% surcharge)