Sale: 326 / Old Masters and Art of the 19th Century/ Marine Ar, Oct. 27. 2007 in Hamburg Lot 1098

 
Harmensz. Rembrandt van Rijn - Die große Auferweckung des Lazarus

1098
Harmensz. Rembrandt van Rijn
Die große Auferweckung des Lazarus
Etching
Estimate:
€ 6,000 / $ 6,600
Sold:
€ 12,000 / $ 13.200

(incl. 20% surcharge)
Lot description

Die große Auferweckung des Lazarus. Um 1632.
Radierung.
Bartsch 73. White-Boon 73 X (von X). Seidlitz 73 XI (von XIII). Björklund-Barnard 32-4 IX (von IX). In der Platte monogrammiert. Ausgezeichneter gegensatzreicher Druck auf feinem Bütten. Meist mit der vollen Darstellung, unten mit schmalem Rändchen. 37,1 : 26,2 cm (14,6 : 10,3 in). Papier: 37,5 x 26,3 cm (14,7 x 10,3 in). Das Blatt entsteht um 1632, kurz nach der Übersiedlung Rembrandts von Leiden nach Amsterdam und steht noch etwas unter dem italienisierenden Einfluss seines Lehrers Pieter Lastmann. Es markiert den Abschluss der Jugendperiode. Die Platte dürfte ihrer etwas theatralischen Darstellung wegen einen guten Verkaufserfolg gehabt haben, sie blieb bis zu Rembrandts Tode in seinem Sortiment der grafischen Arbeiten.

PROVENIENZ: Sammlung Friedrich Quiring, Berlin (verso mit dem Stempel, Lugt 1041c).
Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen, Berlin (verso mit zwei Stempeln, Lugt 1606 und 2482).

Verso mit schwer lesbarem Sammlerstempel

Guter Gesamteindruck. Papier am Oberrand etwas knittrig, mit kleinen Wasserfleckchen und winzigen Einrissen. [HT]

1098
Harmensz. Rembrandt van Rijn
Die große Auferweckung des Lazarus
Etching
Estimate:
€ 6,000 / $ 6,600
Sold:
€ 12,000 / $ 13.200

(incl. 20% surcharge)