Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 315 / Modern Art, June 12. 2007 in Munich Lot 133

 
Mappenwerk - Berliner Sezessionsmappe: "Herrn Direktor Heinrich Hirschberg in Dankbarkeit"

Lot description

Berliner Sezessionsmappe: "Herrn Direktor Heinrich Hirschberg in Dankbarkeit". 1915.
Mappe mit 26 Bll. Zeichnungen (19) in unterschiedlichen Techniken, Aquarellen (3), einer Gouache, Radierungen (2), einer Lithografie sowie dem handgeschriebenen Titelblatt.
Alle signiert bzw. monogrammiert und größtenteils datiert. Auf dem Titelblatt mit den Unterschriften aller beteiligten Künstler. Auf verschiedenen Papieren 53 x 41,5 x 11,5 cm ( 20,8 x 16,3 x 4,5 in), Mappenformat.
Es handelt sich hier um eine Dankesgabe der Künstler der Berliner Sezession an Heinrich Hirschberg, Direktor der AEG, der der Künstlervereinigung ein Gebäude gestiftet hatte. Lose Bogen in Passepartouts in Pergamentkassette mit dem eingefassten Widmungsblatt, dieses mit einer geprägten goldenen Vignette von Thomas Theodor Heine (monogrammiert). - Vollständig - Dabei: Porträtfoto von Heinrich Hirschberg. Vier Fotos und zwei Ansichtspostkarten, alle Hirschberg betreffend. Eine Tuschfederzeichnung von Eugen Spiro (Geburtstagskarte), 1917, signiert und datiert. Kolorierte Federzeichnungen (3) von Hans Gerson (Postkarten-Glückwünsche zum Neujahr 1927-29), signiert und datiert. Eine aquarellierte Tuschfederzeichnung eines unbekannten Künstlers.

PROVENIENZ: Privatsammlung USA.

Die Mappe enthält folgende Arbeiten (in alphabetischer Reihenfolge):
1. Paul Bach. Schlafende. Kreide- und Bleistiftzeichnung. Signiert. Verso signiert und mit der Künstleradresse. Auf Bütten. 21 x 16,7 cm, fast blattgroß.
2. Charlotte Berend. Hyazinthenblüte. Gouache. Signiert. Auf Velin. 19,5 x 15,5 cm, Blattgröße.
3. Ernst Bischoff-Culm. Drei Studien zu einem Hund. Kreidezeichnung. 1915. Signiert und datiert. Auf Velin. 24,7 x 21 cm, Blattgröße.
4. Erich Büttner. Soldaten bei Stellungsbau. Aquarellierte Bleistift- und Tuschfederzeichnung. 1915. Signiert und datiert. Auf Velin. 20 x15,5 cm, Blattgröße.
5. Lovis Corinth. Weiblicher Halbakt. Aquarellierte Kreidezeichnung. 1896. Zweifach signiert und datiert. Auf Bütten. 15,5 x 9 cm, blattgroß.
6. Gino Ritter Finetti. Pferd mit Reiter, über Hürde springend. Lavierte Bleistiftzeichnung mit Farbstift. Signiert. Auf Büttenkarton. 22 x 18 cm, blattgroß.
7. Philipp Franck. Badende Knaben. Tuschfederzeichnung. 1913. Signiert und datiert. Auf Velin. 26 x 24,5 cm, Blattgröße.
8. Oswald Galle. Arbeiter beim Schaufeln. Aquarellierte Kreidezeichnung. Signiert. Auf Velin (Rückseite einer angeschnittenen Lithografie). 23,5 x 22,5 cm, Blattgröße.
9. Hans Gerson. Luftkampf über winterlichem Kanal. Farbige Kreidezeichnung. 1915. Signiert und datiert, verso bezeichnet "Iserkanal. Flugkampf". Auf Bütten. 22,5 x 17,2 cm, Blattgröße.
10. Adolf Eduard Herstein. Kleine Fichte am Waldrand. Aquarell über Kreide. 1913. Signiert, datiert und bezeichnet "Thüringen". Auf festem Aquarellbütten. 25 x 29,5 cm, blattgroß.
11. Fritz Huf. Sitzender weiblicher Rückenakt. Radierung. Signiert. Auf Kupferdruckpapier. 15,5 x 10 cm.
12. Willi Jaeckel. Männerporträt. Kreidezeichnung. Signiert. Auf braunem Velin. 23,8 x 17,2 cm, fast blattgroß.
13. Hugo Kaufmann. Frauenporträt. Bleistift- und Kreidezeichnung. 1915. Monogrammiert, datiert und im Unterrand bezeichnet. Auf grauem Karton. 30 x 27 cm, Blattgröße.
14. Leo von König. St. Georg mit dem Drachen. Aquarell und Pinselzeichnung. Signiert. Auf Velin. 22,3 x 18,6 cm, Blattgröße.
15. Hugo Krayn. Trinkender Mönch. Lavierte Pinsel- und Kreidezeichnung. 1915. Signiert und datiert. Auf feinem Velin. 25 x 19 cm, Blattgröße.
16. Heinrich Eduard Linde-Walther. Kind, auf dem Töpfchen sitzend. Kreide- und Rötelzeichnung. Signiert. Auf grauem Papier. 25,7 x 21,5 cm, Blattgröße. Verso: Figurenskizzen.
17. Franz Metzner. Stehender weiblicher Akt. Bleistiftzeichnung, graublau laviert. Signiert. Auf Velin. 24 x 15,2 cm, Blattgröße.
18. Joseph Oppenheimer. Boote am Ufer (Neustrelitz). Bleistiftzeichnung. 1915. Signiert, datiert und bezeichnet "Neustrelitz". Auf Velin. 21,5 x 15,8 cm, blattgroß.
19. Ernst Oppler. Stillleben mit asiatischen Porzellanvasen. Aquarell. 1915. Signiert und datiert. Auf Aquarellbütten. 27,4 x 20,6 cm, Blattgröße.
20. Emil Pottner. Federvieh im Garten. Aquarellierte Fettkreidezeichnung mit Kratzungen. Signiert. Auf Velin. 24,3 x 19,3 cm, Blattgröße.
21. Heinrich Reifferscheid. Sitzender alter Mann. Lavierte Federzeichnung in Braun. Monogrammiert. Auf Bütten. 26 x 15,8 cm, blattgroß.
22. Robert Scholz. Bäume am Flussufer. Aquarell über Bleistift. Signiert. Auf Aquarellbütten. 23 x 14,5 cm, blattgroß.
23. Eugen Spiro. Die Orchesterecke. Mit Bleistift überarbeitete Lithografie. 1915. Von Abercron S. 281. Signiert. Auf Japan. 11,5 x 12,3 cm. Papier: 30,5 x 28 cm.
24. Hermann Struck. Baumgruppe vor einem See. Bleistiftzeichnung. 1915. Signiert und datiert. Auf Bütten. 22 x 17,7 cm, fast blattgroß.
25. Ernst Wenck. Der Sieger. Tuschfederzeichnung. 1915. Signiert und datiert. Auf bräunlichem pergaminartigen Papier. 21,1 x 18,9 cm, Blattgröße.
26. Hermann Westphal. Weiblicher Akt in den Wellen. Kaltnadelradierung. Signiert und bezeichnet "2ter Druck". Auf festem Kupferdruckbütten. 20,8 x 15,5 cm.

Zustand: Alle Blätter mit Randschäden aus einer alten Montierung und an einer Kante mit Papierklebeband unter Passepartout montiert. Einige in den Rändern mit kleinen Läsuren. Widmungsblatt leicht stockfleckig. Titelblatt mit restauriertem Einriss.

133
Mappenwerk
Berliner Sezessionsmappe: "Herrn Direktor Heinrich Hirschberg in Dankbarkeit", 1915.
Drawing
Estimate:
€ 30,000 / $ 33,900
Sold:
€ 26,400 / $ 29.831

(incl. 20% surcharge)
 


You might also be interested in
Mappenwerk - lots sold by Ketterer Kunst