Sale: 309 / Rare Books, May 21./22. 2007 in Hamburg Lot 75

 
Horatius Flaccus, Q. - Opera. 2 Bde. 1733


 
75
Horatius Flaccus, Q.
Opera. 2 Bde. 1733
Estimate:
€ 500 / $ 585
Sold:
€ 1,080 / $ 1.263

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Horatius Flaccus, Q., Opera. 2 Bde. Mit 2 gest. Frontisp., 2 gest. Titeln mit Vignette, 1 gest. Porträt, 6 blattgr. Textkupfern sowie 510 gest. Textseiten mit sehr zahlr. Vignetten und Initialen. London, Joh. Pine 1733-37. Dunkelgrüne langnarbige Maroquinbde. um 1800 mit RVerg., Deckel-, Steh- und Innenkantenfileten, GGoldschnitt. Gr.-8vo. Titel, 14 Bll., 264 S.; Titel, 10 Bll., 191 S., 7 Bll.
Cohen/Ricci Sp. 497. - Lewine S. 246. - Lowndes II, 1113. - Sander 943. - Schweiger I, 408. - Ebert 10203. - Brunet III, 320: "Cette éd., entièrement gravée, est remarquable par l'élégance des ornements, et la correction en est plus exacte qu'on ne le croit généralement." - Zweiter Druck dieser Ausgabe mit der korrigierten Inschrift der Münze 'potest' (anstelle 'post.est'; Bd. II, S. 108). - Der Londoner Kupferstecher John Pine schuf mit dieser Ausgabe das "erste ganz in Kupfer gestochene Buch in Europa" (Thieme/B. XXVII, 53). - Tlw. etw. fleckig bzw. mit leichten Abklatschspuren. - Einband mit kl. Restaurierungen. - Insges. schönes Exemplar auf kräftigem Papier. - Mit Subskribentenverzeichnis, ebenfalls in Kupfer gestochen.

75
Horatius Flaccus, Q.
Opera. 2 Bde. 1733
Estimate:
€ 500 / $ 585
Sold:
€ 1,080 / $ 1.263

(incl. 20% surcharge)