Sale: 309 / Rare Books, May 21./22. 2007 in Hamburg Lot 208

 
Epiphanius - Contra octoaginta haereses opus (1563)


 
208
Epiphanius
Contra octoaginta haereses opus (1563)
Estimate:
€ 500 / $ 595
Sold:
€ 600 / $ 714

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Epiphanius, Contra octoaginta haereses opus, Panarium, sive Arcula, aut Capsula medica appellatum, continens libros tres, & tomos sive sectiones ex toto septem. Iano Cornario interprete. Mit Holzschnitt-Druckermarke auf dem Titel und einigen figürl. Holzschnitt-Initialen. Basel, J. Oporinus und J. Herwagen März 1560. Ldr. d. Zt. mit Blindpräg. (monogr. "M P G" und dat. "1563"). Folio. 6 Bll., 590 S., 8 Bll.
VD 16, E 1646. - BM STC, German Books S. 273. - Adams E 254. - Ketzergeschichte des streitbaren Epiphanius (4. Jh.; Bischof von Constantia auf Salamis und Metropolit von Cypern), in dem er versucht, sämtliche schriftl. Quellen und mündl. Überlieferungen zu den Häretikern vom Anfang der Welt bis auf seine Zeit zu sammeln. "Das ausführlichste Werk der Zeit gegen die Irrlehren, in dem auch die Philosophenschulen und die jüdischen Sekten behandelt werden. Er ist ein beschränkter orthodoxer Eiferer, der aufs heftigste die Lehre des Origines bekämpfte und so der bald einsetzenden Ächtung der frei wissenschaftlichen Theologie Vorschub leistete." (Tuskulum-Lex.) - Stellenw. leicht fleckig und mit Unterstreichungen sowie Marginalien von alter Hand, Titel mit ergänzten Fehlstellen im R., erstes Textbl. mit hinterl. Randläsur. Rücken und Vorsätze erneuert, Deckelbezug tlw. restauriert.
Heretic history by Epiphanius. With woodcut printer's device on title and some figural woodcut initials. Contemp. blindstamped calf (monogr. "M P G" and dat. "1563"). - Partly slight staining, some underscorings and marginalia by old hand, title with rebacked defective spot, first text leaf with marginal defect (backed), Spine and endpapers renewed, contemp. covering partly restored.

208
Epiphanius
Contra octoaginta haereses opus (1563)
Estimate:
€ 500 / $ 595
Sold:
€ 600 / $ 714

(incl. 20% surcharge)