Sale: 309 / Rare Books, May 21./22. 2007 in Hamburg Lot 219

 
Aulus Gellius - Noctium Atticarum. 1519.


 
219
Aulus Gellius
Noctium Atticarum. 1519.
Estimate:
€ 800 / $ 912
Sold:
€ 900 / $ 1.026

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Gellius, A., Noctium Atticarum libri XIX. Mit 2 figuralen Holzschnitt-Bordüren von Ambrosius Holbein sowie 2 Holzschnitt-Druckermarken am Ende. Basel, A. Cratander für L. Hornken, September 1519. Neuer Pgt. unter Verwendung einer alten Notenhandschrift. Folio. 14 nn., 106 num., 22 nn. Bll.
VD 16, G 1036. - BM STC, German Books S. 336. - Schweiger II, 377. - Graesse III, 45. - Nicht bei Adams. - Erste Ausgabe bei Cratander/Hornken. Schöner, großzüger Druck mit zahlr. Holzschnitt-Initialen auf schwarzem Grund und 2 prächtigen Holzschnitt-Bordüren (vgl. Hieronymus 299). - Das Werk des Aulus Gellius ist eine "Zusammenstellung von Lesefrüchten aus älteren lateinischen und griechischen Autoren ... es ist teils antiquarischen teils, grammatischen Inhalts und hat eine Menge von literarischen Fragmenten gerettet; oft wird die Darstellung durch dialogische Inszenierung belebt." (Tuskulum-Lex.) - Gering wurmstichig, tlw. mit leichtem Wasserrand im Kopfsteg, 1 Bl. mit Randausriß.
First edition by Cratander. Fine Basle printing with 2 fig. woodcut borders by A. Holbein and 2 woodcut printer's devices at end. New vellum using an old liturgical manuscript with notes. - Minor worming, partly slight waterstaining to upper margin, marginal piece torn away to 1 leaf.

219
Aulus Gellius
Noctium Atticarum. 1519.
Estimate:
€ 800 / $ 912
Sold:
€ 900 / $ 1.026

(incl. 20% surcharge)