Sale: 296 / Rare Books, Nov. 21./22. 2005 Lot 40

 
Justinianus - Digestum vetus, 1482


 
40
Justinianus
Digestum vetus, 1482, 1482.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,420
Sold:
€ 10,710 / $ 12.209

(incl. 19% surcharge)
Lot description
Justinianus, [Corpus iuris civilis]. Pandectarum opus. Digestum vetus.Mit 9 größeren (7-9zeiligen) ornamentierten Initialen in Rot und Blau sowie sehr zahlr. weiteren Initialen in Rot oder Blau im Text. Kapitelüberschriften und Kolophon in Rot gedruckt, Kolumnentitel und Blattzählung in roter Handschrift. Nürnberg, A. Koberger 22. Nov. 1482.Zeitgenöss. Schweinslederband über Holzdeckeln auf 4 Doppelbünden, mit schöner Blindprägung (Streicheisenlinien sowie Blüten- und Einzelstempel, darunter die Hl. Katharina), 2 Messingschließen. Folio. 403 Bll. (st. 404; d. l. w., ohne das erste w. Bl.). Got. Type, 78-79 Zeilen, rubriziert.
GW 7662. - Hain 9550. - Goff J 549. - BMC II, 423. - BSB C-602. - Polain 2363. - Für den Einbandschmuck vgl. Kyriß III, 152, Nr. 2, 3, 4 und 6. - Ungewöhnlich schöner und wohl erhaltener Wiegendruck aus der Offizin von Anton Koberger in Nürnberg, in einem prachtvollen gotischen Holzdeckel-Einband. Durchgehend rubrizierter, breitrandiger und mit sehr zahlreichen Lombarden geschmückter Scholiendruck, stellenweise mit Marginalien von zeitgenössischer Hand; die farbig eingemalten Initialen tlw. mit schwungvoll auslaufendem Rankenwerk. - Justinians Pandekten bzw. Digesten bilden den zweiten Teil des Corpus iuris civilis und umfassen insgesamt fünfzig Textauszüge verschiedener römischer Rechtsgelehrter. Die vorliegende Ausgabe ist mit der Glossa ordinaria des Accursius Florentinus versehen. - Tlw. mit unbedeut. Wasserrand, gegen Ende mit geringfüg. Wurmspuren (auch im RDeckel). Ansonsten ausgesprochen wohl erhaltenes und schönes Exemplar.Beautifully printed and well-preserved Koberger incunabulum, in a blind tooled gothic pigskin binding over wooden boards. 9 larger ornamented initials, hundreds Lombard initials in the text, throughout rubricated. Some marginal entries by old hand. - Only partly slightly waterstained and wormy, some worm traces in the binding; overall a nice and well-preserved copy.

40
Justinianus
Digestum vetus, 1482, 1482.
Estimate:
€ 3,000 / $ 3,420
Sold:
€ 10,710 / $ 12.209

(incl. 19% surcharge)