Sale: 295 / Old Masters and Modern Art/ Marine Art, Oct. 28. 2005 Lot 681

 
Friedrich Karl Gotsch - Ende des Kampfes

681
Friedrich Karl Gotsch
Ende des Kampfes, 1951.
Oil on canvas
Estimate:
€ 19,000 / $ 20,900
Sold:
€ 23,800 / $ 26.180

(incl. 19% surcharge)
Lot description

Ende des Kampfes
Öl auf Leinwand, 1951 .
Goeritz/Leuba 370. Links unten monogrammiert. Verso signiert, datiert und betitelt. 60 : 62 cm (23,6 : 24,4 in). Karl Friedrich Gotsch gehört zu der um 1900 geborenen Generation von Malern, deren künstlerische Entwicklung vom Expressionismus geprägt ist. In Auseinandersetzung mit Picassos Kubismus und einem experimentellen Umgang mit der Abstraktion formt Gotsch in den Fünfziger Jahren eine späte Variante dieser Kunstrichtung. Die von ihm gemalten Bilder erfahren eine Dynamik und Ausdruckssteigerung in Form und Farbe und spiegeln vor allem dann eine innere Zerrissenheit wider, wenn das Thema diesen formalen Spannungen adäquat ist. Gotsch' Ölgemälde "Ende des Kampfes" gehört mit einigen anderen Bildern aus dieser Phase zu den Werken, die den von Gotsch entwickelten Stil eines "späten Expressionismus" vorbereiten und der in der Zeit um 1957 den Höhepunkt seines malerischen Schaffens darstellt. [SuS]

PROVENIENZ: Ehemals Petit Palais, Genf.

681
Friedrich Karl Gotsch
Ende des Kampfes, 1951.
Oil on canvas
Estimate:
€ 19,000 / $ 20,900
Sold:
€ 23,800 / $ 26.180

(incl. 19% surcharge)