Sale: 295 / Old Masters and Modern Art/ Marine Art, Oct. 28. 2005 Lot 815

 
Martin Kippenberger - Ich will meine Mutta wiedahabn

815
Martin Kippenberger
Ich will meine Mutta wiedahabn
Oil on canvas
Estimate:
€ 40,000 / $ 44,000
Sold:
€ 42,840 / $ 47.124

(incl. 19% surcharge)
Lot description

Ich will meine Mutta wiedahabn
Öl auf Leinwand, mit Papiercollage.
Auf dem Keilrahmen bezeichnet "Der Mann hat Bart, das Leben ist hart. Was ich will ist Stil. Mutter als Tiger ich könnt schon wieder. Rote Haare, verkommene Haa Jahre? Stuttgart 87 Für von Dolores gekauft. Auf dem Tisch liegen Apfelsienen, was werden wir noch verdienen?" sowie mit einem Aufkleber, dort ms. bezeichnet "Frei nach Ali Albrecht, ich will meinen Bruder wiederhaben". 50 : 60 cm (19,6 : 23,6 in). Martin Kippenberger beschränkt sich als Künstler nie auf einzelne Kunstgattungen, erweitert im Laufe seines Schaffens seine Ausdrucksmöglichkeiten ständig und kommt schließlich zu Projekten, die sich wie das "MOMAS"-Ausstellungsprojekt jeglicher einfachen Begriffsbestimmung entziehen. Das vorliegende Werk deutet diese Entwicklungen an. Die im Berliner Dialekt vorgetragene Aussage erinnert an die Headline einer Boulevardzeitung und weckt gemeinsam mit dem Begriff "Pommerland" Assoziationen an das alte Kinderlied. Das Thema Mutter beschäftigt Kippenberger in den 1980er Jahren häufiger und wird, wie viele andere Themen dieser Zeit, mit banalen Aussprüchen oder Witzen kombiniert. Für befreundete Sammler beschriftet er dann später das fertige Bild auf dem Keilrahmen, notiert zur Widmung Banalitäten und Nonsens. Wie immer reflektiert Kippenberger seinen Auftritt als Künstler, kalkuliert die Rolle als Provokateur, Entertainer oder Bohèmien genau und demontiert sie im gleichen Augenblick ironisch. [KR]

PROVENIENZ: Direkt vom Künstler erworben.
Privatsammlung Frankreich.

815
Martin Kippenberger
Ich will meine Mutta wiedahabn
Oil on canvas
Estimate:
€ 40,000 / $ 44,000
Sold:
€ 42,840 / $ 47.124

(incl. 19% surcharge)