Sale: 293 / XXth Century Classics, May 12. 2005 Lot 10

 
Wilhelm Busch - Wirtshausszene


 
10
Wilhelm Busch
Wirtshausszene, 1880.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 8,000 / $ 9,600
Sold:
€ 11,700 / $ 14.040

(incl. 17% surcharge)
Lot description

Wirtshausszene
Öl auf Pappe , um 1880
Nicht bei Gmelin/Behrens. Rechts unten signiert, in die nasse Malschicht eingeritzt. 18,8 x 14,8 cm ( 7,4 x 5,8 in).

Laut freundlicher Auskunft von Frau Brunngraber, Wilhelm Busch-Museum Hannover, wird das Gemälde in die Nachträge zum Werkverzeichnis aufgenommen

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Neben seinem umfangreichen zeichnerischen Werk, das vor allem durch die Bildergeschichten bekannt wurde, hat Wilhelm Busch auch ein malerisches Œuvre hinterlassen, das in seiner Dichte der Erfassung sowie der unkonventionellen Maltechnik seinesgleichen sucht. Es ist die bäuerlich-dörfliche Umgebung, die Busch zum Gegenstand seiner meist kleinformatigen Ölgemälde nimmt. In den Genreszenen orientiert er sich an den niederländischen Vorbildern des siebzehnten Jahrhunderts, vor allem an Teniers und Ostade. Die Tonigkeit seiner Malerei und der spontane Pinselduktus ergeben eine Dichte der Atmosphäre, wie man sie eigentlich im kleinen Format nicht vermutet. Busch lässt uns in seinen Ölbildern seine Freude am Malen buchstäblich nachvollziehen. [KD]

10
Wilhelm Busch
Wirtshausszene, 1880.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 8,000 / $ 9,600
Sold:
€ 11,700 / $ 14.040

(incl. 17% surcharge)