Sale: 294 / Rare Books, May 23./24. 2005 Lot 1367

 
Honoré Daumier - Panorama Comique. 1839ff.

1367
Honoré Daumier
Panorama Comique. 1839ff., 1839.
Lithograph
Estimate:
€ 3,500 / $ 3,850
Sold:
€ 3,510 / $ 3.861

(incl. 17% surcharge)
Lot description
Daumier, (H.), Panorama comique. (36 Sujets.) Coquetterie. - Silhouettes. - Monomanes. - Scènes Grotesques. - Sentimes et Passions. -5 Bilder-Folgen mit insges. 36 Orig.-Lithographien von H. Daumier, jeweils im Stein mongrammiert. Paris, L. Pannier (1839-41).Spät. HLwd. mit goldgepr. Deckeltitel. Gr.-4to.
Hazard/Delteil S. 461. - Rümann S. 63. - Sehr seltene Zusammenstellung von 5 lithograph. Karikatur-Folgen von Honoré Daumier. Das Album erschien mit eigenem lithogr. Titelblatt bei Leopold Pannier in Paris. Feinzeichnender Druck auf kräftigem, gelblichem Papier; breitrandig, Rückseite jeweils unbedruckt. Sämtliche Blätter mit der Schrift und Adresse (im 2. oder 3. Zustand, wie Delteil II bzw. III), z. Tl. aber wohl Probedrucke noch vor der Veröffentlichung im Charivari. Einzelne Lithographien mit kl. Verleger-Blindstempel im unt. Rand ('Beauger & Cie. Paris'). - Vorh.: Coquetterie. 10 Bll. (1839-40). - Delteil 736-745. Hazard/Delteil 1192-1201. - Silhouettes. 8 Bll. (1840-41). - Delteil 850-857. Hazard/Delteil 375-377 und 2555-2559. - Monomanes. 8 Bll. (1840-41). - Delteil 858-865. Hazard/Delteil 2125-2131 und 349. - Scènes grotesques. 6 Bll. (1839). - Delteil 729-734. Hazard/Delteil 2535-2540. - Sentimens et Passions. 4 Bll. (1840). - Delteil 799-802. Hazard/Deteil 2551-2554. - "In Daumiers guten Blättern tritt die Anspielung zurück hinter dem freien Spiel mit dem Formenreichtum der Dinge. Es kommt ihm auch in der Karikatur nicht auf das Anekdotische an, sondern auf das Drastische. Ein anekdotisches Bild verleitet dazu, auch die vorangegangenen und die noch folgenden Vorgänge sich vorzustellen. Dadurch hat es einen erzählenden Zug. Aber ein drastisches Bild interessiert nur für den dargestellten Augenblick, weil in ihm alles Entscheidende sich erschöpft ... Die Mehrzahl der Bilder hat auch eine menschliche Bedeutung. Es ist keine Tragik in der Kunst, die nicht zuvor in der Seele gewesen wäre, und keine Komik, die nicht aus heitrem Zufall entsprungen wäre. Tragik und Komik sind die Hauptbeziehungen zwischen Kunst und Leben. Darum stehen sie dem Illustrator des Lebens an. Und Karikatur in ihrer seltenen hohen Art ist nur eine besondere Formen-Sprache des Illustrators, die die Dinge in einer besonderen Weise zu deuten sucht. Und mit solch inniger und aufrichtiger Beteiligung gibt Daumier allem Menschlichen Herz und Hand ... Daumier reisst nicht herunter. Er kümmert sich nicht um die gelegentliche Schwäche der Grossen, er erwischt vielmehr die Kleinen, wie sie sich gross und wichtig vorkommen. Er misst also das Kleine am Grossen, nicht umgekehrt ..." (K. Bertels, Honoré Daumier als Lithograph. München/Leipzig 1908. S. 68f.) - Leicht stockfl., 10 Bll. mit restaur. Randeinrissen (jeweils außerhalb der Darstellung). Kanten berieben. - Außerordentlich seltenes Daumier-Album.

1367
Honoré Daumier
Panorama Comique. 1839ff., 1839.
Lithograph
Estimate:
€ 3,500 / $ 3,850
Sold:
€ 3,510 / $ 3.861

(incl. 17% surcharge)