Sale: 261 / XXth Century Classics and Munich School, Dec. 01. 2001 Lot 240

 
Theodor Werner - Komposition XXI/65


240
Theodor Werner
Komposition XXI/65, 1965.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 9,203 / $ 10,675
Sold:
€ 10,583 / $ 12.276

(incl. 15% surcharge)

Komposition XXI/65
Öl auf Karton, 1965
Lohkamp 1296. Rechts unten mit geritzter Signatur und Datierung. Rückseitig auf der Rahmenabdeckung hs. bezeichnet "No. 72/266/12 - ehem. T.W. 530 - Komposition XXI-/65". 63,2 x 76 cm ( 24,8 x 29,9 in).

PROVENIENZ: Bayerische Staatsgemäldesammlungen, München (rückseitig auf der Rahmenabdeckung mit dem Etikett, darauf hs. mit der Inventarnummer "T.W. 530" versehen).

Die Formen der in kräftigem Schwarz-Weiß-Kontrast gegebenen Komposition sind für das Alterswerk von Theodor Werner kennzeichnend. Zwar tauchen die kalligrafischen Elemente bereits in früheren Bildern auf, doch leben sie in den späten Werken noch einmal in konzentrierter Form auf. Dabei wird die in den vergangenen Jahren vollzogene Reduktion der Farben noch gesteigert. Eine Besonderheit liegt im technischen Verfahren: Für die 'Komposition XXI/65' legt Werner über eine weiße Farbschicht einen schwarzen, deckenden Ölfarbenanstrich. Aus der noch feuchten Farbe schabt er mit dem Spachtel verschieden breite und unterschiedlich geformte Streifen heraus, so dass die Farbe des Grundes wieder in Erscheinung tritt. Werner verkehrt die übliche künstlerische Arbeitsweise des Auftrages ins Gegenteil. So scheint das akzentuierte Linienspiel der kalligrafischen Zeichen vom Innern des Bildes heraus zu glühen.




240
Theodor Werner
Komposition XXI/65, 1965.
Oil on cardboard
Estimate:
€ 9,203 / $ 10,675
Sold:
€ 10,583 / $ 12.276

(incl. 15% surcharge)