Sale: 526 / Rare Books, May 30. 2022 in Hamburg Lot 256

 

256
Emil Orlik
3 Orig.-Radierungen mit Porträts, 1910-1911.
Etching
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,560
Sold:
€ 1,500 / $ 1.560

(incl. 25% surcharge)
Emil Orlik
3 Orig.-Radierungen mit Porträts aus den Jahren 1910-1911.

Drei ausdrucksstarke Porträts des Künstlers Emil Orlik, darunter ein Selbstbildnis, das Bildnis seines Schweizer Freundes Hodler und ein Porträt von Leo Trotzki in Brest Litowsk.

"Wie bei seinen sonstigen Studien geht es ihm um eine möglichst genaue, das Individuelle treffende Wiedergabe der Physiognomie, allerdings in einer nur dem Künstler möglichen Vereinfachung auf das Wesentliche .. Orlik wurde schnell einer der beliebtesten Porträtisten und Bildnismaler in Berlin" (Matsche im Kat. zur Ausstellung des Adalbert Stifter Vereins, München, S. 11ff.).
Vorhanden: Selbstbildnis . Kaltnadel und Roulette. Signiert und datiert. 1910. Auf festem Vélin. 25 : 20,5 cm, Papierformat 35,5 : 31 cm. - Gebräunt und lichtrandig, verso an 2 Stellen am Oberrand montiert. - Brest Litowsk . Porträt von Leo Trotzki. Radierung. Signiert, und bezeichnet "2. Zust. 1. Dr. - Brest Litowsk". 1918 (?). Auf festem Vélin. 23,5 : 18 cm, Papierformat 32 : 23,5 cm. - Recto im w. R. mit rotem Sammlerstempel von Heinrich Stinnes (Lugt 4436) sowie in Korrekturstift am Unterrand bezeichnet. Etwas wellig und verso an allen 4 Ecken mit Montierungsspuren. - Der Maler Ferdinand Hodler . Radierung. Signiert und datiert. 1911. Auf van Gelder Zonen-Bütten mit Wasserzeichen. 21 : 12,5 cm, Papierformat 25,5 : 16,5 cm. - Gebräunt und lichtrandig, verso an 2 Stellen am Oberrand montiert.

- PROVENIENZ: Privatsammlung NRW.

Three expressive portrait etchings by the artist Emil Orlik, including a self-portrait, a portrait of his Swiss friend Hodler and a portrait of Leo Trotsky in Brest Litovsk.




256
Emil Orlik
3 Orig.-Radierungen mit Porträts, 1910-1911.
Etching
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,560
Sold:
€ 1,500 / $ 1.560

(incl. 25% surcharge)