Sale: 288 / Old Masters and Modern Art/ Marine Art, Oct. 29. 2004 Lot 2031

 
Peter von Hess - Kleine Marina bei Capri


 
2031
Peter von Hess
Kleine Marina bei Capri, 1848.
Oil on canvas
Estimate:
€ 5,000 / $ 6,000
Sold:
€ 12,870 / $ 15.444

(incl. 17% surcharge)
Lot description

Kleine Marina bei Capri
Öl auf Leinwand, 1848 .
Auf dem Stein im linken Vordergrund signiert (schwer leserlich) und datiert. Auf Keilrahmen hs. betitelt. Im Oval 34,5 x 44 cm (13,5 x 17,3 in). cm ( in)Die Insel im Golf von Neapel lockt von jeher viele Künstler, die Motive der reizvollen Landschaft unter einem strahlenden und von einem besonders kräftigen Blau gehaltenen Himmel malerisch im Bild festzuhalten. Gerade im 19. Jahrhundert zieht es Musiker, Maler und Poeten in seinen Bann. Von Hess zeigt eine der, für die im thyrrenischen Meer gelegene Insel typischen, meist unzugänglichen Felswände aus hellem Kalkstein. Eine schmale Treppe im linken Bildfeld führt auf eine erhöhte Plattform, auf der zwei Fischer ihre Netze auf Stangen gehängt haben.
Der als Schlachtenmaler sehr bekannt gewordene Peter von Hess besucht nur kurz die Münchner Akademie, um sich dann autodidaktisch einen eigenen Stil zu erarbeiten. Seine ersten Schlachtenbilder von den Kämpfen gegen Frankreich stehen noch deutlich unter dem Einfluss von Wilhelm Kobell und Albrecht Adam, erst in den zwanziger Jahren konnte er sich von seinen Vorbildern lösen. Zahlreiche Werke aus dem Bereich des Genre zeigen sowohl seine Sachlichkeit als auch seine genaue Beobachtungsgabe, die ihn vom Klassizismus seiner Zeitgenossen abgrenzt und ihn heute zum Mitbegründer der Münchner Genremalerei zählen lässt.

Zustand A. [HL]

2031
Peter von Hess
Kleine Marina bei Capri, 1848.
Oil on canvas
Estimate:
€ 5,000 / $ 6,000
Sold:
€ 12,870 / $ 15.444

(incl. 17% surcharge)