Sale: 290 / XXth Century Classics and Munich School, May 14. 2004 Lot 219

 
Renée Sintenis - Junger Bär


 
219
Renée Sintenis
Junger Bär, 1932.
Bronze
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,800
Sold:
€ 5,850 / $ 7.020

(incl. 17% surcharge)
Lot description

Junger Bär
Bronze mit brauner Patina, 1932
Buhlmann 226. Am linken Hinterfuß monogrammiert. Auf der Standfläche mit dem Gießerstempel "H. Noack Berlin". 13,5 x 7 x 7,5 cm ( 5,3 x 2,7 x 2,9 in).
Im Skulpturenverzeichnis der Gießerei Noack, Berlin, enthalten.

PROVENIENZ: Sammlung Hugo Borst, Stuttgart.
Privatsammlung Baden-Württemberg.

LITERATUR: Rudolf Hagelstange/Carl Georg Heise/Paul Appel, Renée Sintenis, Berlin 1947, S. 92 (mit Abb.).
Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1935, S. 71 (mit Abb.).
Hanna Kiel, Renée Sintenis, Berlin 1956, S. 51 (mit Abb.).

Von den "Berliner Bären" werden alljährlich 5-7 Exemplare für die Berliner Filmfestspiele gegossen, von denen einer vergoldet wird und die übrigen eine Silberauflage erhalten. [AS]

219
Renée Sintenis
Junger Bär, 1932.
Bronze
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,800
Sold:
€ 5,850 / $ 7.020

(incl. 17% surcharge)