Sale: 290 / Sideways of the German Avantgarde, May 14. 2004 Lot 91

 
Franz Wimmer - Mittag


 
91
Franz Wimmer
Mittag, 1916.
Charcoal drawing
Estimate:
€ 600 / $ 720
Sold:
€ 936 / $ 1.123

(incl. 17% surcharge)
Lot description

Mittag
Kohlezeichnung , 1916
Rechts unten mit dem ligierten Monogramm und der Datierung "OKT. 1916". Auf dem Unterlagekarton bezeichnet "9. BLATT. MITTAG.". Auf Karton, nochmals auf Karton aufgelegt 24 x 24 cm ( 9,4 x 9,4 in), blattgroß.
Wohl aus der frühen Folge von Zeichnungen "24 Stunden eines Tages" (vgl. Thieme/Becker XXXVI, S. 47).

LITERATUR: Kunst des XX. Jahrhunderts, Katalog 9, Galerie Papst, München 1979 (Abb. 99).

Als Schüler der Spezialschule für Graphik in Wien, die von Ferdinand Schmutzer geleitet wurde, hat Wimmer nach seiner Ausbildung an der allgemeinen Malerschule der Akademie in Wien eine solide Ausbildung als Maler und Grafiker vorzuweisen. Nach dem Ersten Weltkrieg schafft er mehrere Folgen, darunter die Radierungen "Erinnerungen an das Paradies", 15 Holzschnitte zu Rainer Maria Rilkes "Weise von Liebe und Tod" und 7 Illustrationen zu Schubertliedern. [KD]

91
Franz Wimmer
Mittag, 1916.
Charcoal drawing
Estimate:
€ 600 / $ 720
Sold:
€ 936 / $ 1.123

(incl. 17% surcharge)