Sale: 290 / Bauhaus, May 14. 2004 Lot 384

 
Hans Haffenrichter - 2 Bll.: Figurine "Ritter". Tanzschild


 
384
Hans Haffenrichter
2 Bll.: Figurine "Ritter". Tanzschild, 1923.
Linocut
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,200
Sold:
€ 1,170 / $ 1.404

(incl. 17% surcharge)
Lot description

2 Bll.: Figurine "Ritter". Tanzschild
Linolschnitt e, 1923
Beide signiert und betitelt. Bl. 1 zudem datiert, verso hs. bezeichnet "Ritter 1923" und mit der Werknummer "43/23"sowie mit Maßangaben versehen. Bl. 2 verso hs. bezeichnet "Tanzschild: Vogel 1923" und mit der Werknummer "83/23" sowie mit Maßangaben versehen. Auf glattem Karton cm ( in)Bis 19 x 11 cm (7,4 x 4,3 in). Karton: Bis 28,7 x 21,4 cm (11,2 x 8,4 in)
Bl. 1 verso mit dem Adressstempel des Künstlers. Bl. 2 verso mit dem Nachlassstempel und der Signatur von Heta Haffenrichter.

Hans Haffenrichter ist von 1921-24 am Staatlichen Bauhaus in Weimar tätig. Zu den wichtigsten Begegnungen zählen seine Lehrer Lothar Schreyer, Paul Klee, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky, Georg Muche und Lyonel Feininger, deren puristische Tendenzen und Anregungen auf ihn einwirken. In den beiden Linolschnitten fügen sich geometrisch-abstrakte Formen wie Kreise und Dreiecke und die Unterbrechung gerader Linien zu einem Gesamtbild und verdeutlichen das Streben des Künstlers nach dem Elementaren in Natur und Mensch, in Arbeit und Kunst. [LB]

384
Hans Haffenrichter
2 Bll.: Figurine "Ritter". Tanzschild, 1923.
Linocut
Estimate:
€ 1,000 / $ 1,200
Sold:
€ 1,170 / $ 1.404

(incl. 17% surcharge)