Sale: 285 / XXth Century Classics and Munich School, Dec. 05. 2003 Lot 148

 
Serge Poliakoff - 10 Lithografies


 
148
Serge Poliakoff
10 Lithografies
Portfolio
Estimate:
€ 30,000 / $ 35,700
Sold:
€ 44,850 / $ 53.371

(incl. 15% surcharge)
Lot description

10 Lithografies
Mappe mit 10 Bll. Farblithografien und lithografiertem Titelblatt, erschienen bei Galerie im Erker, St. Gallen 1966
Poliakoff/Schneider 55-64. Alle signiert und nummeriert. Exemplar 65/75. Auf Velin von BFK Rives (mit Wz.) cm ( in)Je 63,5 x 80 cm (25 x 31,4 in), Blattgröße
Lose Bogen in OPp.-Mappe mit lithografierter Signatur des Künstlers. Alle mit dem Trockenstempel "Erker Presse St. Gallen". Vollständig.

Seit Beginn der 1950er Jahre widmet sich Poliakoff wieder der Lithografie. Auch in diesem künstlerischen Medium gelangt er über wenige in Schwarz-Weiß gehaltene Arbeiten alsbald zur Farbe, die er in immer neuen Bildgefügen und Farbakkorden variiert. In seinen grafischen Kompositionen teilt er die Bildfläche meist in kleine Einheiten auf. Dabei beginnt Poliakoff "den Bildaufbau wie ein Architekt, besetzt den Raum gleichsam an verschiedenen Stellen, ohne an die Form zu denken. Seine Bilder entstehen immer vom Rand ausgehend und wachsen langsam zur Mitte hin. Die unregelmäßigen Formen, die zugleich geometrisch, plastisch und organisch anmuten, bedingen sich gegenseitig. Ihr spannungsvolles und zugleich ausgewogenes Wechselspiel bedingt das Gleichgewicht der Komposition, macht die Einheit des Werkes aus" (Annette Gautherie-Kampka, Zum graphischen Werk, in: Poliakoff/Schneider, S. 7). [AS]

148
Serge Poliakoff
10 Lithografies
Portfolio
Estimate:
€ 30,000 / $ 35,700
Sold:
€ 44,850 / $ 53.371

(incl. 15% surcharge)