Sale: 330 / Modern Art / Post-War, Dec. 05. 2007 in Munich Lot 15

 
Dietz Edzard - Jeune femme au tir


 
15
Dietz Edzard
Jeune femme au tir, 1930.
Oil on canvas
Estimate:
€ 3,200 / $ 3,840
Sold:
€ 3,840 / $ 4.608

(incl. 20% surcharge)
Lot description

Jeune femme au tir. 1930er Jahre.
Öl auf Leinwand, doubliert.
Rechts unten signiert. 88,5 x 56 cm ( 34,8 x 22 in). [RS]

PROVENIENZ: Dominion Gallery, Montreal (auf dem Keilrahmen mit dem Stempel und dem Etikett, dort ms. nummeriert "D 6422").
Privatsammlung USA.

Nach kurzem Studium bei Wilhelm Trübner in Karlsruhe und Adolf Hölzel in Stuttgart erhält Dietz Edzard 1911 Unterricht bei Max Beckmann in Berlin und bildet sich daneben autodidaktisch weiter. 1928 wird der Künstler in Paris ansässig. Unter dem Einfluss der impressionistischen und postimpressionistischen Malerei erhalten eine neue Farbpalette und neue Themen Eingang in sein bis dahin düster-melancholisch gestimmtes Werk. Zu seinen bevorzugten Motiven zählen neben Stillleben und Landschaften Pariser Stadtansichten, Ballett- und Gesellschaftsszenen sowie Bildnisse modisch gekleideter Damen, die er in duftigen Valeurs und subtil-pastosem Farbauftrag wiedergibt.

Zustand: Guter Gesamteindruck. Doubliert. Ränder rahmungsbedingt schwach berieben, teils mit winzigem Farbverlust. Im Oberrand mit einer kleinen Farbabplatzung.

15
Dietz Edzard
Jeune femme au tir, 1930.
Oil on canvas
Estimate:
€ 3,200 / $ 3,840
Sold:
€ 3,840 / $ 4.608

(incl. 20% surcharge)