Sale: 340 / Rare Books, May 19./20. 2008 in Hamburg Lot 374

 
Wilhelm Schott - Chinesische Sprachlehre. Handexemplar v. d. Gabelentz. 1857

374
Wilhelm Schott
Chinesische Sprachlehre. Handexemplar v. d. Gabelentz. 1857
Estimate:
€ 800 / $ 880
Sold:
€ 480 / $ 528

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Schott, W., Chinesische Sprachlehre. Zum Gebrauche bei Vorlesungen und zur Selbstunterweisung.Berlin, F. Dümmler 1857. HLdr. d. Zt. (vord. OU eingeb.) 4to. 2 Bll., 169 S.
NDB VI, 3 (Gabelentz) und XXIII, 497f. (Schott). - Erste Ausgabe des seltenen sinologischen Standardwerkes, verfaßt durch den bekannten Orientalist Wilh. Chr. Schott (1802-89), der ab 1838 als Professor orientalische Sprachen in Berlin lehrte. - Durchschossenes Handexemplar von Hans Georg Conon von der Gabelentz (1840-93), versehen mit zahlr. Anmerkungen, Ergänzungen und Marginalien des Sprachforschers in Deutsch, Französ., Engl. und Chinesisch. Gabelentz studierte Rechts- und Sprachwissenschaften und war seit 1864 als Jurist tätig. Er lehrte ab 1878 an der Universität Leipzig und wechselte 1889 nach Berlin. - Die Anmerkungen in schwarzer, blauer und roter Tinte, tlw. auch auf bläulichem Papier. - Vorstück mit größeren Randläsuren. Einbd. etw. beschabt, vord. Deckel ganz und Rücken (mit Fehlstellen) tlw. gelöst.

374
Wilhelm Schott
Chinesische Sprachlehre. Handexemplar v. d. Gabelentz. 1857
Estimate:
€ 800 / $ 880
Sold:
€ 480 / $ 528

(incl. 20% surcharge)