Sale: 298 / XXth Century Classics, Dec. 05. 2005 Lot 258

 
Karel Appel - Human landscape


 
258
Karel Appel
Human landscape, 1976.
Oil on canvas
Estimate:
€ 20,000 / $ 24,000
Sold:
€ 26,180 / $ 31.416

(incl. 19% surcharge)
Lot description

Human landscape
Öl auf Leinwand , wohl um 1976
Rechts unten signiert. Auf dem Keilrahmen hs. bezeichnet "mensen lik landschap". 46 x 55 cm ( 18,1 x 21,6 in).

Mit einer Foto-Expertise der Karel Appel Foundation, Amsterdam, Oktober 2005

PROVENIENZ: Jaski Art Gallery, Amsterdam.
Privatsammlung Süddeutschland.

„Wenn ich male, zählt einzig der gegenwärtige Moment, und aus ihm entsteht alles. Der Augenblick ist alles. Keine Vergangenheit. Keine Zukunft. Es gibt keine Verbote, nichts zu verdrängen, nichts zu zerstören. Die Leinwand ist bereit, das Jenseitige des Bewußtseins zu konkretisieren. Einfach nur zu sein“ (Karel Appel, 1979, zit. nach: Karel Appel, Ausst.Kat. Galerie Beyeler, Zürich 1988). Unter dem Einfluss der naiv-grotesken "Art brut" eines Jean Dubuffet kristallisiert sich schon früh Karel Appels spezifische Bildsprache heraus. Sie ist durch primitivistisch angelegte Figurationen, pastosen Farbauftrag und leuchtende Farbigkeit gekennzeichnet. Auch im Werk "Human landscape" dominieren reine, pastos belassene Farben. Zusammen mit den unprätentiös gesetzten Pinselstrichen bringen sie die von Appel propagierte Spontanität wirkungsvoll zum Ausdruck. Die psychische Beteiligung des Künstlers spiegelt sich hier ebenso unmittelbar wider wie das Streben nach archetypischer Motivik und kindlicher Kreativität. Mit seiner elementaren Form gehört Appel zu den berühmtesten Malern seiner Generation, dessen Werke so bedeutend sind, dass fast alle niederländische Museen mit moderner Kunst und zahlreiche international renommierte Museen seine Arbeiten besitzen. [LB]

258
Karel Appel
Human landscape, 1976.
Oil on canvas
Estimate:
€ 20,000 / $ 24,000
Sold:
€ 26,180 / $ 31.416

(incl. 19% surcharge)