Sale: 482 / Rare Books, May 27. 2019 in Hamburg Lot 378

 
378
Dancker Danckerts
Orbis terrarum tabula (Weltkarte), 1663.
Engraving
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,320
Sold:
€ 1,107 / $ 1.217

(incl. 23% surcharge)
Lot description
Dancker Danckerts
Orbis terrarum tabula recens emendata et in lucem edita. Kupferstich nach J. van Deutecum und N. J. Visscher von Dancker Danckerts. Amsterdam um 1663. 29,5 : 50 cm.

Sehr seltene Weltkarte in zwei Hemisphären von Dancker Danckerts, nicht bei Shirley verzeichnet.

Dancker Danckerts gab um 1660 drei Weltkarten für niederländische Bibelausgaben heraus, dieses ist die zweite. Nachdem Danckerts für seine erste Bibel-Weltkarte Orbis terrarum typus de integro (um 1660) die eigentlich nach ca. 1580 unmodern gewordene ovale Form gewählt hatte, wechselt er hier zur Darstellung der Welt in zwei Hemisphären. Das Kartenbild ist nach der von Jan von Deotecum um 1605 für Paul Merulas Cosmographiae generalis gestochenen Karte Totius orbis cogniti (Shirley 254) gehalten, mit Aktualisierungen in der Südhälfte der Erdkugel (z. B. der Südkontinent Terra australis ersetzt durch die nun bekannten Küstenabschnitte Australiens bzw. Tasmaniens; interessanterweise hier mit weniger Details eingezeichnet als in Danckerts Bibel-Weltkarte 1660). In den Zwickeln zwei Schemata, die das helio- und geozentrische Weltbild zeigen. Das die beiden Hemisphären umgebene Beiwerk ist identisch nach Nicolaes J. Visschers zweiter Bibel-Weltkarte um 1663 (Shirley 431), daher die Datierung der Karte. Mit niederländischem Rückentext. - Danckerts produzierte seine Weltkarten für die Statenbijbel-Ausgaben in enger Konkurrenz zu dem ungleich erfolgreicheren Nicolaes Janszoon Visscher, weshalb Exemplare von Danckerts Weltkarten wesentlich seltener zu finden sind.

- ZUSTAND: Stellenw. etw. gebräunt, im alten Passepartoutausschnitt lichtrandig, mit fachmännisch restaurierten Falz- und kleinen Randeinrissen.

LITERATUR: J. Augusteijn, Drie zeldzame wereldkaarten van Dancker Danckerts , in: Caert-Thresor , Jg. 20, S. 5ff. (ausführlich).

Very rare engr. world map in two hemispheres by Dancker Danckerts which was published for insertion in a Dutch bible; not mentioned by Shirley. The cartographical features follow J. van Doetecum's world map engr. for Merula's "Cosmographiae universalis" (1605; Sh. 254), with changes in the southern hemisphere of the globe according to more recent discoveries; whereas the decorative staffage surrounding the two hemispheres is copied after N. J. Visscher's world map from around 1663 (Sh. 431). With Dutch text on verso. - Partly somewhat tanned, with mat burn, few tears to folds and small tears to margins skilfully restored.

378
Dancker Danckerts
Orbis terrarum tabula (Weltkarte), 1663.
Engraving
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,320
Sold:
€ 1,107 / $ 1.217

(incl. 23% surcharge)
 


More Images