Sale: 472 / Rare Books, Nov. 26. 2018 in Hamburg Lot 97

 
97
Salvador DalÝ
Dix recettes d'immortalité, 1973.
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,700
Sold:
€ 19,680 / $ 23.025

(incl. 23% surcharge)
Lot description
Salvador Dalí
Dix recettes d'immortalité. Paris, Audouin/Descharnes und Atelier Rigal 1973.

Dalís erstes "livre-objet" überhaupt. Einzigartiges Luxus-Exemplar mit 2 Orig.-Kupferplatten.

1 von 26 numerierten Exemplaren "hors commerce" auf schwerem "Auvergne Vélin Narcisse Richard de Bas". Im Druckvermerk von Dalí, Descharnes und Audouin signiert sowie auf dem Titelblatt mit eigenhändiger Widmung von Robert Derscharnes, datiert 1995. - Sehr aufwendiges Objektbuch mit insgesamt 11 Orig.-Graphiken, darunter auch gefaltete Objekte mit Spiegel- und Pop-up-Elementen, zum Beispiel die Arbeit L'immortalité de l'impérialisme génétique und das faltbare Spiegelobjekt Immortalité stéréocopique et stéréochimique de la monarchie . "Es handelt sich bei den gezeigten Arbeiten um die Illustrationen in Gestalt von Originalradierungen (zum Teil mit Höhungen und Prägedruck sowie Einschub von Mischtechniken), handsigniert und numeriert, zu Dalís erstem livre-objet überhaupt, in Gestalt eines bizarr aufgezäumten Koffers, einem hintersinnigen Kuriosum in der Kunst dieses Jahrhunderts." (Wünsche/Tuchel). - Sämtliche Orig.-Graphiken rückseitig mit signiertem Autorisierungsstempel. Am Schluss Textheft mit der englischen Übersetzung. Außerdem dabei 2 der Orig.-Kupferplatten (Zootrope et Tour Boullée und Sainte trinité, sainte persistance de la mémoire), die für dieses Werk verwendet wurden und denen von Descharnes unterschriebene Echtheits-Zertifikate beiliegen. Von beiden Platten ist ein weiterer Abzug der jeweiligen Graphik vorhanden.

EINBAND: Lose Lagen mit Orig.-Broschur in Plexiglaskoffer mit Griff aus Bronze in Form eines Telefonhörers und verschließbaren Bronzebeschlägen in Form von Spiegeleiern. 59 : 43 cm. - ILLUSTRATION: Mit 11 signierten und numerierten Orig.-Radierungen, teilweise farbig und mit Heliogravüre sowie 1 Plastikobjekt (zu Castor et Pollux ). - ZUSTAND: Wohlerhaltenes schönes Exemplar. - PROVENIENZ: Westfälische Privatsammlung.

LITERATUR: Michler/Löpsinger 567-577. - Field 73-20. - Wünsche/Tuchel Nr.14.

Dalís first "Livre-objet" at all. Unique de luxe copy with 2 orig. copper plates, each with an additional impression. 1 of 26 numbered copies on strong "Auvergne Vélin Narcisse Richard de Bas", publisher's imprint signed by Dalí, Descharnes and Audouin. With 11 signed and numb. orig. etchings, partly in colors and with heliography as well as 1 plastic object (on 'Castor et Pollux'). Loose layers with orig. wrappers in plexiglass case with bronze handle and closable bronze fittings in form of eggs sunny side up. 59 : 43 cm. - All orig. prints with signed authorization stamp. With text issue in English translation at end. Well-preserved fine copy.

97
Salvador DalÝ
Dix recettes d'immortalité, 1973.
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,700
Sold:
€ 19,680 / $ 23.025

(incl. 23% surcharge)