Sale: 430 / Rare Books, May 23./24. 2016 in Hamburg Lot 353

 
353
Miguel de Cervantes Saavedra
Don Quixote de la Mancha 4 Bde., 1738.
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,560
Sold:
€ 3,480 / $ 3.967

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Cervantes Saavedra, Miguel de, Vida y hechos del ingenioso hidalgo Don Quixote de la Mancha. 4 Bde. Mit 12 gest. Vignetten, 11 gest. Initialen, gest. Porträt von G. Vertue nach G. Kent und 68 Kupfertafeln. London, J. und R. Tonson 1738. Ldr. d. Zt. mit RVerg. 4to.

Erste in England gedruckte spanische Ausgabe. - "A splendid and excellent edition " (Lowndes I, 401), "the first with a great artistic value " (Palau). - Reich illustrierte Prachtausgabe; eine der frühesten luxuriös ausgestatteten und auch kritischen Ausgaben des Don Quixote. "Diese erste Luxusausgabe .. bei der der Text die ganze Rigorosität und Gründlichkeit der Aufklärung widerspiegelt, stammt aus England. Ganze zweiundvierzig Jahre vor der Madrider Akademieausgabe veranlasste Lord Carteret den Druck dieser prachtvollen Ausgabe .. Die Ausgabe ist sehr sorgfältig gearbeitet, sowohl was den Text als auch die typographische und graphische Gestaltung betrifft .. Unter den Stichen ragt das Porträt Cervantes' heraus, denn es stellt den ersten Versuch dar, ein getreues Abbild des Schriftstellers zu vermitteln" (Kat. Don Quijote Ausgaben in vierhundert Jahren ). Gerard Vander Gucht hat die lebendigen Kupfer überwieg. nach Vanderbank gestochen, lediglich 2 der Kupfer wurden nach Hogarth gefertigt. - Mit einer einleitenden Biographie Cervantes von Gregorio Mayans y Sicar. Der Text in der Bearbeitung von P. Pineda, basierend auf den Erstausgaben von J. de. la Cuesta (1605 und 1615) und der 1637 überarbeiteten Madrider Ausgabe von F. Martinez. - "First London edition in the original Spanish and the most profusely illustrated edition until that time .. 'one of the editions most highly regarded by Cervantes scholars and bibliophiles ' (J. Givanel Mas)" (Aguilera). - "Es una hermosa edición, esplendidamente impresa y la primera, por tanto, del Quijote , hecha a todo costo" (Rio y Rico). - Tls. gebräunt (einige Bll. stärker) und stellenw. stockfl. (Tafeln nur wenig betroffen), Vorsätze erneuert. Deckel und Gelenke restauriert. - Breitrandiges Exemplar auf kräftigem Papier mit interessanter Provenienz: Titel mit Besitzerstempel des Francesco Ricciardi, Conte di Camaldolis (1758-1842), Vorsätze mit dem gest. Wappenexlibris des Angiolo Fernandez de Alonso.

Rio y Rico 61. - Henrich I, 37 (Titelabb.). - Benages/Fonbuena 42. - Aguilera S. 9. - Kat. Don Quijote Ausgaben in vierhundert Jahren (1991) 33. - Palau 52010. - Cohen/Ricci S. 215.

Richly illustrated de luxe edition. The first Spanish edition published in England. With engr. portrait, 12 engr. woodcut head- and tail-pieces and 11 engr. initials and 68 engr. plates. Contemp. calf with gilt spine. - Browned and partly foxed (plates just slightly affected), endpapers renewed. Covers and joints restored. Nice copy with interesting provenance: Title with owner's stamp by Francesco Ricciardi, Conte di Camaldolis (1758-1842). With engr. armorial bookplate by Angiolo Fernandez de Alonso.

353
Miguel de Cervantes Saavedra
Don Quixote de la Mancha 4 Bde., 1738.
Estimate:
€ 4,000 / $ 4,560
Sold:
€ 3,480 / $ 3.967

(incl. 20% surcharge)