Sale: 379 / Rare Books, May 23. 2011 in Hamburg Lot 71

 
Hieronymo Xavier - Historia Christi. 1639

71
Hieronymo Xavier
Historia Christi. 1639
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,695
Sold:
€ 1,680 / $ 1.898

(incl. 20% surcharge)
Lot description
Xavier, H., Historia Christi Persice conscripta, simulque multis modis contaminata. Latine reddita & animadversionibus notata a L. de Dieu. Leiden, Elzevier 1639. Pgt. d. Zt. mit hs. persischem Rückentitel. Kl.-4to. 12 Bll., 636 S., 2 Bll. - Angeb.: Dieu, L. de , Rudimenta linguae Persicae. Duo priora capita Geneseos, ex Persica translatione Jac. Tawusi. Ebd. 1639. 4 Bll., 95 S.

Willems 490 und 477. - Rahir 486 und 473. - Palau 376.807. - De Backer/S. VIII, 1340, 9. - Erste Ausgaben. - Mit persisch-lateinischem Paralleltext, von De Dieu aus dem Manuskript herausgegeben. Beide Schriften wurden verboten, "weil Ludovicus de Dieu in seinen Noten die vielen eingemischten Fabeln und Verfälschungen der wahren Geschichte Christi und Petri sehr scharf durch die Hechel gezogen" (Jöcher IV, 2100). Die Autorschaft des in Lahore und Goa wirkenden Jesuiten Xavier (gest. 1617) ist umstritten. Er soll nicht der Urheber der persianischen Version sein, sondern den Aufsatz in portugiesischer Sprache verfaßt haben. Die Schriften werden dem persischen Gelehrten Abd al-Sattar zugeschrieben. - Titel in Rot und Schwarz. - Die Schrift de Dieus ist die erste Ausgabe der ersten gedruckten persischen Grammatik und zugleich de Dieus bedeutendste Arbeit. Häufig wurde das Werk mit Xaviers Historia zusammen gebunden, es erschien jedoch auch als Einzelband. - Tlw. wasserrandig, stellenw. leicht braunfleckig, Titel mit altem Besitzeintrag. Exlibris.

2 works in 1 volume. First editions. Contemp. vellum, spine with Persian title by old hand. - Partly waterstained, minor foxing, old signature on title. Bookplate.

71
Hieronymo Xavier
Historia Christi. 1639
Estimate:
€ 1,500 / $ 1,695
Sold:
€ 1,680 / $ 1.898

(incl. 20% surcharge)