Sale: 534 / Post War / Contemporary Art, Dec. 09. 2022 Lot 121002376

 
image follows


121002376
Zoltán Kemény
Séducteur, 1961.
Mixed media
Estimate:
€ 25,000 - 35,000

 
$ 26,000 - 36,400

+
Séducteur. 1961.
Mischtechnik. Eisen, Öl und Holz auf Holzfaserplatte.
Verso signiert und bezeichnet "113". 150 x 113 x 16,5 cm (59 x 44,4 x 6,4 in).
[AR].
• Aus der zentralen Werkgruppe der Metallreliefs, durch die Zoltán Kemény ab den frühen 1950er-Jahren internationale Aufmerksamkeit erlangt
• In seinen präzise angelegten Abstraktionen zeigt sich immer wieder sein einzigartigen Gespür für die Formbarkeit metallischer Materialien
• Die Biennale von Venedig ehrt den Künstler 1964 mit dem Großen Preis für Skulptur
• In der Sammlung des Centre Pompidou, Paris, befindet sich eine Auswahl seiner Metallreliefs
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Schweiz.

AUSSTELLUNG: Zoltán Kemény. Kestner-Gesellschaft, Hannover, 12.2.-24.3.1963 (Kat. Nr. 13, mit Abb. S. 16. Verso mit dem Etikett der Kestner-Gesellschaft).
Vereinigung Zürcher Kunstfreunde. Mitglieder zeigen ihr Lieblingskunstwerk aus eigenem Besitz, Kunsthaus Zürich, 18.10.-10.11.1968 (verso mit dem Ausstellungsetikett).

LITERATUR: Gaëtan Picon und Ewald Rathke, kemeny reliefs en métal, Paris 1973, Kat. Nr. 121 (mit Farbabb. S. 93).




121002376
Zoltán Kemény
Séducteur, 1961.
Mixed media
Estimate:
€ 25,000 - 35,000

 
$ 26,000 - 36,400

+