Sale: 290 / Sideways of the German Avantgarde, May 14. 2004 Lot 30

 
Wilhelm Hackelberg - Kühe


 
30
Wilhelm Hackelberg
Kühe, 1939.
Charcoal drawing
Estimate:
€ 900 / $ 1,080
Sold:
€ 1,170 / $ 1.404

(incl. 17% surcharge)
Lot description

Kühe
Kohlezeichnung , teils gewischt, 1939
Rechts unten signiert und datiert. Auf glattem Zeichenpapier mit perforierter Blattkante 24,7 x 32,2 cm ( 9,7 x 12,6 in). Papier: 44,5 x 58,4 cm (17,5 x 22,9 in).

PROVENIENZ: Aus dem Nachlass des Künstlers.

1936 siedelt Hackelberg nach Chile über und erhält im darauf folgenden Jahr einen Lehrauftrag für Freihandzeichnen und für Architektur an der Universität Santa Maria in Valparaiso. In den 50er Jahren reist er wieder nach Deutschland, um dort Künstler wie Willi Baumeister und Johannes Itten zu treffen und einige seiner Werke in Köln und Berlin auszustellen. Begeistert von den künstlerischen Impulsen, kehrt er von seinem Aufenthalt zurück, entschließt sich nach langen Überlegungen jedoch gegen eine Rückkehr in seine Heimat und verbleibt bis zu seinem Tod in Chile. [AS]

30
Wilhelm Hackelberg
Kühe, 1939.
Charcoal drawing
Estimate:
€ 900 / $ 1,080
Sold:
€ 1,170 / $ 1.404

(incl. 17% surcharge)