Sale: 290 / Sideways of the German Avantgarde, May 14. 2004 Lot 20

 
Fritz Fuhrken - Komposition


 
20
Fritz Fuhrken
Komposition, 1920.
Watercolour
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,440
Sold:
€ 3,276 / $ 3.931

(incl. 17% surcharge)
Lot description

Komposition
Aquarell über Bleistift, 1920
Links unten signiert und datiert. Auf festem Velin mit perforierter Seitenkante 31,7 x 24,9 cm ( 12,4 x 9,8 in). Papier: 32,7 x 26,2 cm (12,8 x 10,3 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

Beeinflusst von Mitgliedern des Berliner "Sturm" und anderen Künstlerkollegen, die Fritz Fuhrken während seiner englischen Kriegsgefangenschaft kennenlernt, beginnt er 1918 mit der Aquarellmalerei. Anfänglich noch die jüngsten Geschehnisse verarbeitend, widmet er sich bald in expressiver Formensprache Landschaftsdarstellungen und der Kreuzigungsthematik. 1920 gründet er mit den befreundeten Malern Franz Bronstert, Reinhard Hilker, Georg Philipp Wörlen und Carry Hauser die Künstlergruppe "Der Fels", deren Werke stilistische Anklänge an Robert Delaunay und die Futuristen zeigen. Dieser Einfluss ist besonders in Fuhrkens intensiv farbigen Aquarellen spürbar, wie auch unsere Komposition mit ihren prismenartig aufgefächerten Farbfelden veranschaulicht. [AS]

20
Fritz Fuhrken
Komposition, 1920.
Watercolour
Estimate:
€ 1,200 / $ 1,440
Sold:
€ 3,276 / $ 3.931

(incl. 17% surcharge)