Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 305 / Rare Books, Nov. 13./14. 2006 Lot 40

 
Pieter van den (Peter) Keere (Kaerius) - Germania Inferior. 1617.

Lot description
Kaerius, P. [d. i. P. van den Keere], Germania Inferior id est, XVII Pronvinciarum ... Mit kolor. gest. Titel, 24 (st. 25) kolor. doppelblattgr. Kupferkarten und 15 zusätzl. kolor. doppelblattgr. Kupferkarten. Amsterdam, P. Kaerius 1617. Pgt. d. Zt. (mit Gebrauchspuren). Folio.
Koeman 364:01. - Philipps/Le Gear 3075 Anm. - Erste Ausgabe des bedeutenden Spezialatlas über die Niederlande, Belgien und Luxemburg. Die schönen, mit Kartuschen, Wappen, figürl. Beiwerk und kl. Teilansichten untersch. geschmückten Karten in farbkräftigem Altkolorit. Nicht enthalten die oft fehlende Karte Typus Frisiae orientalis. - Von großem Interesse und Rarität auch die zusätzlich angebundenen Karten, darunter die Weltkarte Nova totius orbis geographica von W. J. Blaeu (Einblattdruck, hier noch unter "Gulielmus Janßonius", gest. von J. van den Ende), in der frühen Ausgabe von 1606ff. mit vier Bildleisten (Shirley 255, 2. Zustand); Deutschland, Spanien und Frankreich mit 4 bzw. 3 (Frankr.) Bildleisten in frühen Einblattdrucken 1616-1617 von J. Janssonius nach den Erstausgaben von P. Kaerius (vgl. Koeman 2000:1C.1 ; 6000:1 B; 4000:1C); Italiae, Illirici, Sardiniae ... von B. van Doetechum bei P. Plancius, um 1590; Rhaetiae by F. Sprecher von Bernack und P. Cluver bei N. van Geelkercken, 1618; Silesiae und Moravia bei P. Kaerius; Regni Bohemiae von A. Ortelius (VdB 101); sowie 6 Gebietskarten von Deutschland (gest. von M. Quad?) in seltenen Einblattdrucken teils bei J. Bussemacher, eine bei G. Meutinger nach D. Mulher (Lothringen, Köln, Jülich und Kleve, Westfalen und Paderborn), um 1600. - Zustand: Gebräunt, tlw. fleckig und untersch. wasserrandig, nahezu alle Karten mit Einriß der Mittelfalte teils bis weit in die Darstellung bzw. 7 Karten durchgerissen (linke Kartenhälfte v. Luxemburg zusätzl. nur als Fragment vorh.), überwieg. knapp beschnitten (bei den Zusatzkarten Welt, Deutschland, Frankreich und Spanien bis in die Bildleisten) und tlw. mit dtl. Randläsuren. Einbd. mit stärkeren Gebrauchsspuren.
First edition of this important atlas about the Netherlands, Belgium and Luxembourg. Col. engr. title, 25 (of 24) col. engr. double-page maps and 15 additional col. engr. double-page maps, incl. early world map by W. J. Blaeu (Shirley 255), early maps of Germany, Spain and France by J. Janssonius and maps by Doetecum, Ortelius, N. van Geelekercken and J. Bussemacher. Contemp. vellum. - Lacking the map Typus Frisiae orientalis. Browned, partly soiled and somewhat waterstained, nearly all maps torn in centrefold and 7 maps torn apart resp. (left half of Luxembourg preserved only as fragment), mainly trimmed (damaging the illustrated borders of World map by Blaeu and of Spain, Germany and France by Janssonius) and with marginal defects. Binding with stronger traces of use.

40
Pieter van den (Peter) Keere (Kaerius)
Germania Inferior. 1617.
Estimate:
€ 10,000 / $ 11,700
Sold:
€ 54,740 / $ 54,740

(incl. 19% surcharge)