Ketterer Kunst Logo

Search Lots

Sale: 315 / Modern Art, June 12. 2007 in Munich Lot 229

 
Otto Dix - Heuernte

Lot description

Heuernte. 1949.
Öl auf Malpappe.
Löffler 1949/10. Rechts unten monogrammiert und datiert. Verso wohl eigenhändig datiert und betitelt. 53,8 x 73 cm ( 21,1 x 28,7 in).

PROVENIENZ: Privatsammlung Süddeutschland.

In den letzten Lebensjahren wendet sich Otto Dix, nachdem er seine an der Donauschule orientierte Malweise abgelegt hat, wieder einer expressiveren Ausdruckweise zu. Die Themen bleiben jedoch die seiner Wahlheimat am Bodensee. Dix verwertet die Erfahrungen des eigenen Frühexpressionismus und strebt nun einfache Formen an, die er kubisch verdichtet. Die Farben werden intensiver und in größeren Flächen zusammengefasst. Er hält am Gegenständlichen fest und interpretiert es in seinem Sinne, wobei das Erlebnis vor der Natur Voraussetzung seines Schaffens bleibt. Bei der jüngeren Generation, die sich ganz dem Informel verschrieben hat, gilt dies als nicht mehr zeitgemäß. Ganz für sich und mit der Stärke, mit der er sein Lebenswerk gestaltet hat, zieht Dix gleichsam die Summe seines künstlerischen Schaffens. [KD]

Zustand: In guter Erhaltung. Wengie punktförmige Retuschen. Kanten geringfügig berieben.

229
Otto Dix
Heuernte, 1949.
Oil
Estimate:
€ 40,000 / $ 46,800
Sold:
€ 62,400 / $ 62,400

(incl. 20% surcharge)
 


Offers for Otto Dix
Otto Dix - Sold lots